Dienstag, 23. Oktober 2018, 21:44 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 82.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:14

Forenbeitrag von: »Felix1«

Auswertung Anwenderstopp

Lieben Dank, Anke! Die Erklärung ist einleuchtend - auch wenn ich nicht drauf gekommen bin [size=10] [/size]:([size=10] [/size] [size=10] [/size] [size=10]Schönen Abend[/size] [size=10]Felix[/size] [size=10] [/size]

Mittwoch, 10. Mai 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »Felix1«

Auswertung Anwenderstopp

Hallo, ich habe einen Anwenderstopp mit Stoplevel und Exitlevel definiert; damit dachte ich, dass der Anwenderstop so reagiert wie ein Intraday-Stopp - tut er aber nicht. Nun habe ich noch den Parameter 'Auswertung' gesehen, der die Werte Standard, Intraday-Verlust oder Intraday-Gewinn hat. Wenn ich nun den Parameter 'Intraday-Verlust angebe, dann erhalte ich die gewünschten Ergebnisse - aber bei Intraday-Gewinn nicht; ein Anwenderstopp kann doch mal mit Verlust oder mit Gewinn greifen; das weiß...

Sonntag, 2. April 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »Felix1«

Probleme bei der Chart-Darstellung eines Kombi-Titels

Hallo Anke, ja - jetzt ist alles so, wie es sein 'sollte'. Vielen Dank! Schöne Woche Felix

Samstag, 1. April 2017, 17:03

Forenbeitrag von: »Felix1«

Probleme bei der Chart-Darstellung eines Kombi-Titels

Hallo, ich wollte einen Kombi-Titel erstellen: aus 12 Quartalen des Bund-Futures mit einer Grundkomprimierung von 10 Minuten: sollten also die Daten vom 10.10.2005 bis 08.09.2008 sein. In der Chart-Darstellung (Zeiteinheit 1 Tag) dieses Kombi-Titels sehe ich alle Tageskurse des o.a. Zeitraumes; wechsle ich in die Zeiteinheit 10 Minuten, sehe ich nur noch den Bereich 22.02.2007 12:30 - 08.09.2008 22:00; wechsle ich in die Zeiteinheit 20 Minuten, sehe ich den Bereich 10.10.2005 - 08.09.2008 - aber...

Montag, 3. Oktober 2016, 13:06

Forenbeitrag von: »Felix1«

Abfrage auf Bedingung in der Einstiegsperiode

Hallo Jonas, habe nun Dein HS angesehen: erst durch Tausch Stoplevel durch Exitlevel hat das System das Close der Einstiegsperiode als Exit genommen. Nochmals danke! Schönen Tag Felix1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 18:49

Forenbeitrag von: »Felix1«

Abfrage auf Bedingung in der Einstiegsperiode

Hallo Jones, vielen, vielen Dank für Deine Mühen!! Hier erst mal die Antworten zu Deinen Fragen zu 1: Verluststop zu 2: EOD-System zu 3: ja - Close ca. 22 Uhr zu 4: n.a. zu 5: wenn low nicht kleiner als gestriges Low, dann kein Ausstieg zu 6: nochmals danke Werde mir morgen mal Dein HS genauer ansehen. Schönen Abend Felix1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 10:04

Forenbeitrag von: »Felix1«

Abfrage auf Bedingung in der Einstiegsperiode

Abfrage auf Bedingung in der Einstiegsperiode Hallo, der u.a. Text war wohl nicht vollständig und damit nicht verständlich - hier der 2. Versuch :-) ich möchte in Abhängigkeit einer Bedingung (Z.B. Low < Ref(Low,-1)) in der Einstiegsperiode zum Close des ersten Tages aussteigen. Also nehme ich einen Anwenderstop mit Close als Ausstiegsbasis und unter Zusatzbedingung gebe ich an: Low < Ref(Low,-1) AND Tradeperiods = 1 Nur funktioniert dies nicht :-( (auch mit Tradeperiods=0 nicht) - was mache ich...

Freitag, 30. September 2016, 14:09

Forenbeitrag von: »Felix1«

Abfrage auf Bedingung in der Einstiegsperiode

Hallo, ich möchte in Abhängigkeit einer Bedingung (Z.B. Lowalso nehme ich einen Anwenderstop mit Close als Ausstiegsbasis und unter Zusatzbedingung gebe ich an: LowNur funktioniert dies nicht :-( (auch mit Tradeperiods=0 nicht) - was mache ich hier falsch? Schönen Tag Felix

Sonntag, 19. Juli 2015, 15:20

Forenbeitrag von: »Felix1«

Zeitraum erweitern

Treffer ! War ein Input mit Dow Jones Index enthalten, der nur Daten bis 2011 hatte. Danke! Gruß Felix

Samstag, 18. Juli 2015, 17:56

Forenbeitrag von: »Felix1«

Zeitraum erweitern

Hallo dubi, danke für die Info. Alle 4 Möglichkeit der 2 Kästchen habe ich auch schon ausprobiert - ohne Erfolg. Gruß Felix

Samstag, 18. Juli 2015, 16:22

Forenbeitrag von: »Felix1«

Zeitraum erweitern

Hallo, wollte auch mal Erfahrungen mit NN sammeln. Habe dazu mal das mitgelieferte DAX Future Tagesprognose mit NN aufgerufen und als Titel den adj. DAX-Future von TaiPan hinzugefügt. Dann habe ich das entsprechende NN bzgl. Zeitraum erweitert - Ende auf 31.12.2015 gestellt - neu trainiert (ohne weitere Änderungen an dem NN vorgenommen zu haben) und dann auch im Handelssystem den Zeitraum erweitert auf 31.12.2015. Im Chart vom Dax-Future sehe ich die Kurse bis 17.07.2015 - aber ab dem 21.01.2011...

Sonntag, 21. Juni 2015, 13:42

Forenbeitrag von: »Felix1«

Verständnisproblem Break-Even-Stop

Hallo, folgende Situation: Einstieg beim Bund-Future bei 135,00 Anfangskapital 38.000,00 Einstellungen beim Break-Even: Register Einstellungen: Mindestgewinn 0,1% Register Zusatzbedingungen: zur Aktivierung erforderlich: Mindestgewinn 0 Kosten Ein- und Ausstieg zusammen 50 € Am 3. Tag ist der Gewinn (auf Basis Close) > 38000 + 38000*0,1% - somit ist doch der Stopp nun aktiv Am 4. Tag ist Low = 134,90 - und der Break-Even stoppt nicht den Trade - wieso ? Schönen Sonntag - trotz des Regens Felix

Sonntag, 7. Juni 2015, 15:58

Forenbeitrag von: »Felix1«

Exit Long am Tag des Einstiegs

Hallo Lenzelott, bei Sofort-Stopp-Long steht als Parameter Long_Ausstieg. Falls also Exit_Long am Tag des Einstieges erfüllt ist, dann ist die Variable SVL (in Deinem Beispiel 2%) ohne Bedeutung; falls Berechnungsart = absolut, dann wird zum Close ausgestiegen, wenn Low < Open-(Open-Close) ist - was ja immer zutrifft falls Berechnungsart = prozentual, dann wird zum Close ausgestiegen, wenn Low < Open-(Open-Close)% ist - was eben manchmal nicht zutreffen muss. Beispiel: Bund Future 8.1.14: Open=1...

Freitag, 5. Juni 2015, 18:28

Forenbeitrag von: »Felix1«

Exit Long am Tag des Einstiegs

Hallo Bernd, die Exit-Bedingung habe ich bereits definiert (unter Exit Long) - nur gilt dies wohl nicht in bzw. bzgl. der Eröffnungsperiode - daher der Weg via Sofortstopp. Schönen Abend Felix

Donnerstag, 4. Juni 2015, 11:47

Forenbeitrag von: »Felix1«

Exit Long am Tag des Einstiegs

Hallo, mit Global calc Long_Ausstieg: IF(Exit_Long, Open-Close, SVL) steigt das System am Tag des Einstieges aus, wenn die Bedingung Exit_Long erfüllt ist (Basis Ausstieg: Close). (Long_Ausstieg wird als Parameter bei Sofortstopp Long eingesetzt, SVL ist der 'allgemeine' Sofortstopp-Long Parameter.) Dies funktioniert auch prima, wenn bei den Sofortstopp-Einstellungen die Berechnungsart 'absolut' ist. Ändert man diese auf prozentual, dann kann es vorkommen, dass Low (am Einstiegstag) eben größer ...

Donnerstag, 26. März 2015, 11:23

Forenbeitrag von: »Felix1«

Am ersten Tag schon im Minus

Hallo Herr Knöpfel, vielen Dank - klappt super - nur die Performance geht den Bach runter. Viele Grüße Felix

Mittwoch, 25. März 2015, 15:48

Forenbeitrag von: »Felix1«

Am ersten Tag schon im Minus

Hallo, ich habe einen Sofortstopp auf Basis absolutem Wert. Würde gern noch einen weiteren Stopp oder Exit einfügen, der die folgenden Bedingungen erfüllen soll: Am Tag des Einstiegs ist das Close kleiner als das Close einen Tag vor dem Einstieg - Ausstieg zum Close. Habe es mal mit einem Anwenderstopp versucht - mit der Bedingung ValueWhen(Close, Tradeperiods=0,1,V)>ValueWhen(Close, Tradeperiods=1,1,V) doch der Anwenderstopp steigt immer erst eine Periode zu spät aus. Mit ValueWhen(Close, Trade...

Sonntag, 4. Januar 2015, 13:44

Forenbeitrag von: »Felix1«

Anwenderstopp als Intradaystopp

Hallo Wiwu, ich habe nun V7 - aber der u.a. Link für die Anwenderstopp-Substitution funktioniert nicht (mehr)? Gibt es einen anderen Link? Guten Start ins 2015! Felix

Freitag, 10. Oktober 2014, 14:37

Forenbeitrag von: »Felix1«

Normierung von Variablen nötig ?

Hallo, es gibt keine großen Unterschiede bei prozentualen und absoluten Stopps - mit absoluten Stopps sogar etwas bessere Ergebnisse erzielt. Der Tipp mit LLV ist gut - habe aber diesen bereits als Exit definiert - mit 15 Perioden. Schönes WE Felix

Montag, 6. Oktober 2014, 17:07

Forenbeitrag von: »Felix1«

Normierung von Variablen nötig ?

[size=12][color=#000000][font='Calibri']Hallo, hab da mal eine Investox-neutrale Frage: Ein Wertpapier hat den momentanen Kurs von 150 €. Für dieses Wertpapier habe ich Testdaten über 15 Jahre – mit Kurs-Werten zwischen 80 € und 160 €. Der Robustheitstest (über den Gesamtzeitraum) für z. B. einen Verluststopp (Long) ergibt den Wert von 10 €, d.h. liegt der aktuelle Kurs 10 € unter dem Einstiegskurs, dann Position schließen. Kann man diese 10 € wirklich über den gesamten Zeitraum nehmen oder soll...