Sonntag, 18. November 2018, 10:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

Samstag, 30. Juli 2011, 22:26

Forenbeitrag von: »goochie«

Exkterne Indikatoren in .net

Hallo Kaeltepol, Das EntwicklerKit beinhaltet eigentlich auch ein Beispielprojekt (VB) Falls dir eine "ordentliche " Sprache lieber ist, schau mal hier: http://investoxforum.de/index.php?page=Thread&threadID=8048 LG

Samstag, 30. Juli 2011, 21:40

Forenbeitrag von: »goochie«

externe Indikatoren mit C#

Hallo zusammen, falls es noch jemanden interessiert, hier: http://www.vk-s.de/inv/INVSample.rar ist ein Beispielprojekt. Für das Debugging brauch ihr eine Btachdatei (befindet sich im Debug-Ordner) mit folgendem Inhalt: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 copy euredll.dll c:\windows\system32 copy Interop.VBA.dll c:\windows\system32 copy Interop.KSEImportExport5.dll c:\windows\system32 gacutil /i c:\windows\system32\Interop.VBA.dll gacutil /i c:\windows\system32\Interop.KSEImportExport5.dll gacutil /i c:\win...

Mittwoch, 23. Februar 2011, 09:40

Forenbeitrag von: »goochie«

externe Indikatoren mit C#

so, habs gelöst "InvokeMember" war letztendlich die Lösung LG

Dienstag, 22. Februar 2011, 22:22

Forenbeitrag von: »goochie«

externe Indikatoren mit C#

Hallo zusammen, hab ein kleines Problem mit der API :-). Ich nutze C# und habe bereits alles implementiert (Bekomme Zugriff auf alle gewünschten Daten, Debugging funktioniert wunderbar) .., nur der Zugriff auf die Formelmaschine klappt leider nicht. Ich bekomme zwar das benötigte ComObject mit Quellcode 1 (clExternIndiObjekt)cDaten["#_InvFormelMaschine#"]; aber ohne es zu casten kann ich nicht die benötigte Funktion Quellcode 1 BerechneInvestoxFormel(string, string); aufrufen. Jetzt kommt das ei...

Freitag, 18. September 2009, 09:47

Forenbeitrag von: »goochie«

indikator fortlaufend summieren

Hallo Udo, vielen Dank. es ist, wie du gesagt hast: Funktioniert zwar, jedoch unglaublich langsam. Bei mir handelt es sich gerade um Intraday Daten und mehrere solcher Indikatoren Gibt es noch weitere Möglichkeiten es zu lösen ? Danke !

Freitag, 18. September 2009, 00:05

Forenbeitrag von: »goochie«

indikator fortlaufend summieren

Hallo, hab ein kleines, hässlichen Problem mit einem Anwenderindikator. Bei bestimmten Formationen wird ein Indikatorwert errechnet. Wie kann ich aber jeden neuen Wert bei Veränderungen zum letzten Wert addieren :-) Danke !

Donnerstag, 10. September 2009, 23:56

Forenbeitrag von: »goochie«

waren die letzten Trades profitabel

Hallo Lenzelott, danke. Das bringt mich aber nicht wirklich weiter Gibt es alternativ eine Möglichkeit herauszufinden ob im letzen Trade der (Schluss)Kurs mehrmals in Folge gefallen/gestiegen ist ? (dazu muss man ja eine referenz auf die enterperiode irgendwie bekommen ?)

Donnerstag, 10. September 2009, 18:20

Forenbeitrag von: »goochie«

waren die letzten Trades profitabel

Hallo, wie kann in der Formelsprache abfragen ob die letzten 3-4 Trades des aktuellen HS profitabel waren (und wieviel) oder nicht ?? Danke

Donnerstag, 26. Juni 2008, 14:25

Forenbeitrag von: »goochie«

Position drehen

Hallo Herr Knöpfel, leider kann ich keine "kleinere Zeiteinheit" nehmen. Das Problem: was zuert durchbrochen wurde (Hoch oder Tief), bleibt natürlich offen, stimmt. Für BAcktesting würde es mir jedoch ausreichen wenn nur berücksichtigt würde ob (open < close = Tendenz nach oben oder open > close = Tendenz nach unten). Lässt sich dies dennoch in dieser Konstellation realisieren ? Viele Grüße

Donnerstag, 26. Juni 2008, 11:26

Forenbeitrag von: »goochie«

Position drehen

Hallo, hab eine simple (denke ich) Frage: Wie kann man in INV bei einem Aussenstab eine Position drehen ? Bsp: Als Enter Long/Short Basis dienen die High und low Werte des ersten Candle. Beim 2 candle soll zuerst eine Long Position über das Hoch des 1 Candle erfolgen. Mit einem Sofort-Stop würde man zum Low des 1 Candle ausgestoppt werden. Aber wie eröffnet man nun im gleichen Stab eine Short Position ? Viele Grüße

Sonntag, 22. Juni 2008, 22:05

Forenbeitrag von: »goochie«

Zugriff auf Kapitalkurve anderer Systeme

Hi @ all ! Im Handbuch wird der Zugriff auf Kapitalkurve anderer Systeme beschrieben mit: Quellcode 1 #_Kapital Systemname# Hab jetzt ein System erstellt, kriege aber (wenn ich versuche eine neue Formel im Chart einzufügen) die Kapitalkurve des Systems nicht angezeigt Den selben Effekt habe ich auch mit Positionen Viele Grüße

Montag, 9. Juni 2008, 22:09

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop und Mindestdauer Outpositionen

Hi Tim, Zitat Dazu müsste die Länge der Outpositionen auf "0" eingestellt sein. eben nicht Schau dir bitte das 2 Bild an. Das System steigt um 7:30 aus. Ab dieser Periode gilt eine Outposition. Dies ist korrekt, (denn in der Ausstiegsperiode machen wir nichts mehr -> Also Outposition von 1 brauchen wir ! Wenn aber in der nächsten Periode die Bedingungen erfüllt sind muss wieder eine neue Position eröfnet werden -> wie im 2 Bild). Wenn man sich jedoch den gleichen Fall mit einem Sofort Stop ansch...

Montag, 9. Juni 2008, 20:58

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop und Mindestdauer Outpositionen

Hallo @ all ! 5 Tage sind nun seit dem ersten Post vergangen, und wir sitzen immernoch an diesem (Problem ?). Hat von euch wirklich noch niemand dieses Problem gehabt. Wenn es dafür eine Lösung gibt dann hätten wir es gerne gewusst. Und falls dies ein Inv-Bug ist: Ist das die übliche Vorgehensweise ? einfach Ignorieren ? Sorry Leute, aber wir brauchen dafür unbedingt eine Lösung ! Viele Grüße

Mittwoch, 4. Juni 2008, 16:37

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop und Mindestdauer Outpositionen

Hallo Herr Knöpfel, hier analog, noch ein Beispiel. hier wird eine Position um 7:30 "normal" geschlossen, dann 1 Periode gewartet -> Outposition = 1 und um 7:31 eine neue Position eröffnet ! Im ersten screenshot wird das System um 7:36 ausgestoppt. Demensprechend müsste doch ab hier eine Outposition (1 Periode) erfolgen und um 7:37 eine neue Position eröfftet werden (die Systembedingungen sind hier dafür erfüllt ). Dies geschieht jedoch erst um 7:38 Viele Grüße

Mittwoch, 4. Juni 2008, 15:23

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop und Mindestdauer Outpositionen

Hallo Herr Knöpfel, als Anlage ein Beispiel. Um 7:36 wurde eine Position eröffnet und sofort ausgestoppt ! Das System müsste zur nächsten Periode, um 7:37, wieder eine Position eröffnen (Dies geschieht auch wenn das System "normal"(ohne Stop) die Position schließt). Tatsächlich wird aber erst um 7:38 Eine erföffnet. Ich nehme an, dass die Berechnung hier zwar richtig verläuft (austoppen um 7:36) aber im Chart eine ganze Periode angezeigt wird (bis 7:37), dass auch ab diesem Punkt erst die Outpos...

Mittwoch, 4. Juni 2008, 12:54

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop und Mindestdauer Outpositionen

Hi @ all ! Hab ein kleines, hässliches Problem: Wenn ich in den Systemeinstellungen die mindestdauer der Outposition auf 1 stelle funktioniert alles wie gewünscht. -> Wenn eine Position geschlossen wird, wird 1 Periode lang gewartet und erst dann wieder eine Neue geöffnet. Nun kommen die Sofort-Stops ins Spiel: Wenn ein Sofort-Stop ausgelöst wird, sind nun plötzlich 2 Outpositionen vorhanden ? Kann man diesen Effekt irgendwie umgehen ?? Viele Grüße

Sonntag, 1. Juni 2008, 18:20

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop < 0,001

Danke @ alle ! ist mittlerweile mit den gegebenen Boardmitteln gelöst Viele Grüße

Freitag, 30. Mai 2008, 20:43

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop < 0,001

Hallo Snoopy, danke für deine Antwort. leider kann ich kein festen Wert benutzen. Ich brauche das Low der vorherigen Periode. (D.h. zum Low der vorherigen Periode muss ausgestoppt werden) Habs mit : Quellcode 1 global calc stopLong: Ref(Low(),-1); probiert und im Sofort-Stop: Quellcode 1 stopLong . Leider ohne erfolg Noch Ideen Danke und Viele Grüße

Freitag, 30. Mai 2008, 19:18

Forenbeitrag von: »goochie«

Sofort-Stop < 0,001

Hi @ all ! Wenn ich ein Sofort Stop definieren möchte, kann ich es mit einem min. Wert von 0,001 machen. Ich habe als MArkt jedoch EUR/USD, sprich ich brauche 5 Nachkommastellen. Wie kann man das realisieren ? Vielen Dank und Viele Grüße

Montag, 19. Januar 2004, 12:24

Forenbeitrag von: »goochie«

ADX Wilder

Hi @ all ! Investox hat ja den Std. ADX. Hat jemand die Formeln oder den Indikator nach Wilder ?? Thx