Montag, 19. November 2018, 03:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Mittwoch, 12. September 2018, 06:51

Forenbeitrag von: »lubesi«

C# debugen einer DLL nicht möglich - The program '[2644] Investox.exe' has exited with code 20000 (0x4e20)

Hallo Giuseppe, meine Probleme mit der Release Variante waren wiederum auf eine falsche Registrierung zurückzuführen (jetzt gelöst). Abschließend möchte ich noch dazu sagen, dass man entweder mit Schalter /codebase und absoluten Dateinamen registriert oder eben über gacutil (Speicher) und Bezeichnung. Es ist nicht immer trivial, da Altregistrierungen in der Registry verbleiben und eindeutige und nachvollziehbare Ergebnisse verfälschen können. Meines Erachtens müsste man nicht immer neu registrie...

Freitag, 24. August 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »lubesi«

C# debugen einer DLL nicht möglich - The program '[2644] Investox.exe' has exited with code 20000 (0x4e20)

Hallo Giuseppe, wenn du es geschafft hast, ist ja alles gut. Geht bei Dir die Release Variante? Bei mir heute irgendwie nicht. Ich frage mich gerade, ob sie jemals funktioniert hat? Lg Lubesi

Dienstag, 21. August 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »lubesi«

C# debugen einer DLL nicht möglich - The program '[2644] Investox.exe' has exited with code 20000 (0x4e20)

Hallo Guiseppe, aufgrund deiner Anfrage und deines erfolgreichen Einbindens einer dll aus vs2017 habe ich es - nach zahlreichen, erfolglosen Anläufen - erneut versucht. Es ist mir sowohl unter vb.net als auch unter c#.net gelungen. Auch debuggen war einwandfrei möglich (Debug Konfiguration wählen, neu compilieren, neu registrieren). Als Vorlage diente mir Externedotnetindis aus dem Entwicklerpaket (net Variante) und TypicalCSharp.sln aus dem Forum. Die Collections KSEImportExportx habe ich durch...

Freitag, 18. Mai 2018, 06:10

Forenbeitrag von: »lubesi«

Begrenzung komprimierte Perioden erhöhen / Titel im Projekt "vorladen"

Hallo dubi, ich habe eine aktuelle Aussage von Investox, dass eine Erhöhung der 16 Mio Begrenzung derzeit aus technischen Gründen nicht möglich ist. Ich habe versucht anstelle von Ticks mit 1 min Komprimierung zu arbeiten; die Ergebnisse waren jedoch unbrauchbar. Auch bei einer 'Werte'-mäßigen Komprimierung (beispielsweise Dax Future muss sich mindestens einen ganzen Punkt bewegen), was eine Reduktion der Ticks um 50% bringt und damit theoretisch den Zeitraum für Backtests verdoppelt, liegen die...

Donnerstag, 19. April 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »lubesi«

Externe Fubktionen dll

Hallo Bernd, da hast du mir eine ordentliche Denkaufgabe verpasst -herzlichen Dank und auch für die Willkomensgrüße. Um auch ein wenig auzuholen, handle ich schon länger real und bin sehr kurzfristig und arbitrage ähnlich orientiert. Es stehen mir zahlreiche Werkzeuge - größten teils Eigenentwicklungen zur Verfügung - eine Squawk Box ist auch dabei . Leider ist meine Art vom Aussterben bedroht und ich suche daher meinem Handelsstil treu bleibend nach Alternativen. Um mich auf Deine Antwort zu be...

Dienstag, 17. April 2018, 05:34

Forenbeitrag von: »lubesi«

Externe Fubktionen dll

jetzt habe ich doch noch eine Antwort erhalten - vielen Dank Bernd. Du hast natürlich Recht, dass Vieles in Investox umsetzbar ist. Die Möglichkeiten der Tickanalyse (zumindest Sekunden genau), Daten-Import aus anderen Systemen und eben die Backtestfunktionalitäten (mit und ohne dll) waren für mich letztlich kaufentscheidend. Das Forum hätte ich fast vergessen anzuführen und zu loben! Um kurzfristig (1 bis 30 min) spezielle Marktphasen zu handeln, versuche ich erstmals zu klassifizieren welcher ...

Donnerstag, 29. März 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »lubesi«

Externe Fubktionen dll

Hallo Investox-Gemeinde, als Anhänger sehr kurzfristiger Handelsstrategien 20 sek bis ein paar Minuten bin ich auf die Analyse von Tickdaten angewiesen. In der Investox-Formelsprache habe ich keine Funktionen gefunden (sorry bin Neuling) um den Zeitstempel der Ticks auszulesen. Die Anzahl der Perioden (Ergebnis vieler Funktionen z.B BarsSince) ist jedoch bei Ticks wenig aussagekräftig, da man auf die Zeit nicht unbedingt schließen kann. Ich bin daher auf die Verwendung externer Funktionen via dl...