Mittwoch, 21. November 2018, 20:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Samstag, 27. Januar 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »felixhn«

Ist regelmäßiger Daten-Backfill (IB) sinnvoll?

Hallo, derzeit lade ich immer am Wochenenden für alle Kontrakte die Daten von IB komplett nach. Ist das überhaupt sinnvoll? Mein Ziel ist es natürlich, möglichst vollständige Datenhistorien zu verwenden, um im laufenden Betrieb die "richtigen" Intraday-Signale zu erhalten. Allerdings ist ein unregelmäßigerer Datenstrom eher der Normalfall, mit dem die Systeme im täglichen Betrieb laufen. Daher könnte das bei Optimierungen zu unrealistischen Backtest-Signalen auf einer nur idealtypischen Basis fü...

Montag, 3. Juli 2017, 19:40

Forenbeitrag von: »felixhn«

RTT 3.4.0 , API und TWS...

Hallo Herr Knöpfel, ja, wahrscheinlich war die Problemstellung zu einfach... das war's auch schon! Vielen Dank! Viele Grüße, Felix

Sonntag, 2. Juli 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »felixhn«

RTT 3.4.0 , API und TWS...

Hallo, mein Problem nach Update auf die neueste RTT-Version und Aktualisierung von API und Gateway ist m.E. nicht das "übliche": RTT gibt aus "Fehler bei Kurspflege aufgetreten. Invalid procedure call or argument." Datenpflege ist daher nicht möglich. Versionen: RTT 3.4.0 Gateway Build 966.1a, Jun 27, 2017 2:57:22 PM API 9.73.03 Hat jemand eine Idee? Viele Grüße, Felix

Dienstag, 27. Oktober 2015, 10:50

Forenbeitrag von: »felixhn«

FDAX Kurse von IB

ja, gute Idee! So gehts auch beim Ordertitel.

Dienstag, 27. Oktober 2015, 10:35

Forenbeitrag von: »felixhn«

FDAX Kurse von IB

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Die Fehlermeldung lautet :"Die Kontrakt Beschreibung spezifiziert für DAX ist unklar. Sie müssen die Währung bestimmen (200 Underlying dax,FUT,DTB,,201512,0,,,)" Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden. Auch das Ordern scheitert mit der gleichen Fehlermeldung. Felix

Samstag, 3. Oktober 2015, 17:24

Forenbeitrag von: »felixhn«

Trailingstop in Abhängigkeit von der Höhe des Gewinns

das Hauptproblem ist m.E., dass ich nicht einen konstanten Prozentsatz des Gewinns behalten will, sondern einen sich verringernden Prozentsatz abhängig von der Höhe des Gewinns. Dazu müsste ich aber die Höhe des Gewinns eines trades auswerten. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, darauf zuzugreifen.

Samstag, 3. Oktober 2015, 16:56

Forenbeitrag von: »felixhn«

Trailingstop in Abhängigkeit von der Höhe des Gewinns

Hallo, ich würde gern einen Stop definieren, der geringer wird, je größer der Gewinn des trades ist. Habt ihr eine Idee, wie? Felix

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 13:19

Forenbeitrag von: »felixhn«

RTT - neuer Titel mit tabellarischer Titelverwaltung

Hallo Herr Knöpfel, ...richtig, das war mein einziges Problem: Die Spalten, die ich gesucht habe, waren rechts versteckt. Ich hätte nur das Fenster vergrößern müssen. Vielen Dank für die Hilfestellung. Felix

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 13:00

Forenbeitrag von: »felixhn«

RTT - neuer Titel mit tabellarischer Titelverwaltung

Hallo Anke, ja, genau da war ich. Aber dort, wo "Vorgaben" steht, kann ich nichts eingeben. Ich habe mir jetzt mit der alten Methode (in Hauptleiste "Titel zufügen") beholfen, um den Titel anzulegen. Vielen Dank! Felix

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 11:57

Forenbeitrag von: »felixhn«

RTT - neuer Titel mit tabellarischer Titelverwaltung

Hallo Herr Knöpfel, es ist die 3.3.0. Die Felder von denen Sie sprechen, sehe ich gar nicht... Felix

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 08:46

Forenbeitrag von: »felixhn«

RTT - neuer Titel mit tabellarischer Titelverwaltung

Hallo, ich bin zu blöde, in der tabellarischen Titelverwaltung einen neuen Verfall eines bestehenden Kontrakts anzulegen. In der Hilfe heißt es, ich solle die neue Fälligkeit oben unter "Vorgaben" eintragen. Bis auf die Börse lassen aber alle Felder keine Eingabe zu. Was mache ich falsch? Vielen Dank, Felix

Sonntag, 7. Dezember 2014, 21:19

Forenbeitrag von: »felixhn«

Stoplevel per email versenden

@Snoopy Vielen Dank! Felix

Sonntag, 7. Dezember 2014, 17:23

Forenbeitrag von: »felixhn«

Stoplevel per email versenden

Hallo Bernd, vielen Dank für Deine Antwort. Meinst Du die V7-Beta-Doku? Da hatte ich schon gesucht. Unter DokuGlobals finde ich darin aber nichts. In der V6-Papier-Dokumentation habe ich auch nachgelesen. Viele Grüße, Felix

Samstag, 6. Dezember 2014, 15:57

Forenbeitrag von: »felixhn«

Stoplevel per email versenden

Hallo, wie kann man über Variablen oder Konstanten berechnete Stoplevel per email versenden? Vorgesehen sind ja nur Gewinn- und Verluststops. Ich wollte es mit #GlobalVars# realisieren, aber auch mit global calc berechnete Variablen werden dort nicht angezeigt. Was soll Investox mit #GlobalVars# denn melden? Felix

Donnerstag, 13. Mai 2010, 12:11

Forenbeitrag von: »felixhn«

Anwenderstop nur bei Bedingung aktivieren

Hallo, wahrscheinlich war meine Frage nicht ganz nachvollziehbar ausgedrückt. Aber ich habe meine Lösung jetzt gefunden :#_KeinWert# ersetzt den von mir bislang eingesetzten Extremwert und verhindert eine im Chart merkwürdige Darstellung des Stopverlaufs. Viele Grüße, Felix

Sonntag, 9. Mai 2010, 17:07

Forenbeitrag von: »felixhn«

Anwenderstop nur bei Bedingung aktivieren

Hallo, bei allen Stops außer Anwenderstops kann ich eine Aktivierung bei Erfüllen einer Bedingung angeben (#_aktivierend#). In einem Anwenderstop habe ich mir beholfen, indem ich den Wert vor der Aktivierung auf einen Extremwert gesetzt habe (0 oder 999). Aber zumindest im Chart überzeugt die Lösung nicht. Wie macht ihr das? Viele Grüße, Felix

Montag, 5. April 2010, 12:48

Forenbeitrag von: »felixhn«

Position drehen

Hallo, ich würde gern maximal zweimal eine Position drehen - die Stopeinstellungen lassen aber nur drehen oder nicht drehen zu. Ich würde gern die Anzahl der bereits erfolgten Drehungen in den Definitionen global bestimmen und dann als zusätzliche Stop-Bedingung auswerten lassen. Hinbekommen habe ich es aber noch nicht - habt ihr eine Idee? Felix

Samstag, 30. Januar 2010, 16:04

Forenbeitrag von: »felixhn«

Aufgabenplanung startet AutoIt-Datei nicht

Also, ob ich dieses Problem so schnell gelöst bekomme, bezweifle ich. Es ist in jedem Fall ein Problem der Benutzerkonten. Es funktioniert, wenn der Benutzer angemeldet ist. Die Funktion "Unabhängig von Benutzeranmeldung ausführen" scheint überhaupt keine Funktion zu haben. Eventuell liegt es aber auch daran, dass es eine Remote-Desktop-Sitzung ist. Na ja, muss eben erstmal so bleiben Felix

Freitag, 29. Januar 2010, 19:26

Forenbeitrag von: »felixhn«

Aufgabenplanung startet AutoIt-Datei nicht

Hallo, vielen Dank für Eure Ideen dazu. Das faszinierende ist ja, dass es ohne controlsend bei einem Direktstart vom Desktop aus läuft. Ich dachte, dass es nur deshalb im Aufgabenplaner hängt, weil ich das controlsend verwenden musste. Also controlsend eingebaut - gleicher Effekt ("Der Task wird momentan ausgeführt."). Vielleicht muss ich tatsächlich in die Java-Version einsteigen - vielen Dank für den Link, Bernd. Felix

Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:47

Forenbeitrag von: »felixhn«

Aufgabenplanung startet AutoIt-Datei nicht

Hallo, auf einem Windows 7-Rechner soll AutoIt die TWS-Ausschaltzeit verschieben. Datei ist geschrieben und kompiliert. Die exe-Datei kann durch Doppelklick vom Desktop aus gestartet werden und tut das, was sie soll. Ich habe in der Aufgabenplanung die Datei zu einer bestimmten Uhrzeit zur Ausführung eingetragen. Das Script sieht wie folgt aus: WinWait("UX - Interactive Brokers Trader Workstation","") If Not WinActive("UX - Interactive Brokers Trader Workstation","") Then WinActivate("UX - Inter...