Freitag, 19. Januar 2018, 06:33 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:04

Forenbeitrag von: »Investox«

MiFID Tick Size Regime

Hallo, >>In dem Fall greift ein Default gemäss MiFID II Q&A Session. die Frage ist, ob man das für jede ISIN möchte (kann ich im Moment nicht beurteilen). Das modifizierte Script kann hier geladen werden: TickSizeRegimeScript._Anpassung_BerndITM.ITM Viele Grüße Andreas Knöpfel

Montag, 15. Januar 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »Investox«

MiFID Tick Size Regime

Hallo, mit dem aktuellen Serviceupdate Version 7.5.1 gibt es in Investox nun die Möglichkeit, die minimale Preisänderung der Titel Ordereigenschaften per VBScript festzulegen. Als Beispiel dafür wird ein Script zur Verfügung gestellt, das aus der aktuellen ADNT-Tabelle gemäß MiFID II die ADNT der ISIN ausliest und ein entsprechendes Ticksize-Schema dem Titel durchführt. Die Vorgehensweise dazu ist wie folgt: 1) Für die gewünschten Titel muss eine titelspezifische Variable "ISIN" vorhanden sein, ...

Freitag, 12. Januar 2018, 15:05

Forenbeitrag von: »Investox«

RTT-Setup für XIV-CFD

Hallo, der gewünschte Typ kann mit der Tastatur eingegeben werden. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:05

Forenbeitrag von: »Investox«

MiFID Tick Size Regime

Hallo, ich würde eher nicht so vorgehen, die Ticksize fortlaufend zu berechnen. Man benötigt eigentlich nur die sechs Preisschemen, wie sie im ersten Beitrag gezeigt sind. Anhand der ADNT-Tabelle kann man dann einmalig jedem Titel sein Schema zuordnen. Dies Zuordnung muss nur dann erneuert werden, wenn eine neue ADNT-Tabelle vorliegt. Oder verstehe ich da etwas falsch? Was implentiert werden muss, ist auf jeden Fall die Möglichkeit, der Titel-Ordereigenschaft per VBScript eine minimale Preisände...

Montag, 8. Januar 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Investox«

MiFID Tick Size Regime

Hallo, ich sehe da derzeit leider keine Patentlösung. Am besten und einfachsten und sinnvollsten wäre es, der Broker würde den Preis einfach nach den Erfordernissen runden. Die Informationen dazu hätte er ja. Ich sehe aber keine Möglichkeit von unserer Seite aus darauf Einfluss zu nehmen oder irgend etwas abzusprechen. Für eine selbstgestrickte Lösung wäre es ein Ansatz, für jeden Titeln aus der Tabelle per ISDN die ADTN auszulesen und dann ein entsprechendes Rundungskonzept in den Ordereinstell...

Montag, 1. Januar 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »Investox«

Meldung: Der in der Berechnung angegebene Indikator steht nicht zur Verfügung.

Hallo, es gibt kein Verzeichnis und es handelt sich um eine Zufalls-ID, nicht um eine Nummerierung. Daher ist eine "Ermittlung" des Namens so weit ich sehe auch nicht möglich. >>dass ein benötigter Indikator gelöscht oder umbenannt wurde. Umbenennen ist kein Problem und führt nicht zu dieser Meldung. Löschen ist dagegen ein Problem, wenn der Indikator noch gebraucht wird. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Freitag, 24. November 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »Investox«

Direktabfrage automatisieren

Hallo, eine weitere Möglichkeit ist es, eine Signalspalte zu verwenden, den Wert dort ausgeben und automatisch sortieren lassen. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Donnerstag, 9. November 2017, 08:28

Forenbeitrag von: »Investox«

RobTest Achsen-Minimum & "Immer zu dieser Uhrzeit" via global Var

Hallo, danke für die Vorschläge. 1: Hier hilft auch die Darstellungsart "Linie" (statts Säule oder Fläche), bei der das Minimum automatisch angepasst wird. 2: Was wäre denn die Anwendung? Ein Ausstieg zu beliebigen Uhrzeiten ist auch über eine Exit-Order des HS möglich (statts mit diesem Stop unabhängig vom HS aus dem Depot heraus). Viele Grüße Andreas Knöpfel

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:16

Forenbeitrag von: »Investox«

Positionsgröße in Abhängigkeit der Tradestückzahl ändern

Hallo, >>über entsprechende Schlüsselworte unter Definitionen bereitstellen könnte dies ist, wie schon öfters besprochen, leider nicht möglich (siehe dazu auch im Formelübungsbuch S. 65). Viele Grüße Andreas Knöpfel

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:52

Forenbeitrag von: »Investox«

Constant Volume Bars (Spannencharts) with Cup

Hallo, >>Der letzten Trade, der die eingestellte Volumengröße >>überschreitet splitten ist aber problematisch, wenn sich durch das Splitten gleich mehrere neue Bars ergeben (Backtest nicht mehr realistisch). >>Im Simulationsmodus ...haben sich die zurvor beim letzten Bar gegebenen Werte noch mal >>leicht verändert. das sollte nicht sein und wird geprüft. Im Realbetrieb ist das auch zu beobachten? Viele Grüße Andreas Knöpfel

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:48

Forenbeitrag von: »Investox«

Positionsgröße in Abhängigkeit der Tradestückzahl ändern

Hallo, >>Meine Frage: Wie lässt sich die Positionsgröße >>wiederholt in Abhängigkeit der aktuellen Tradestückzahl ändern? nur mit Hilfe der pyramidisierenden Stops und den Optionen dort (absolute, prozentuale Stückzahl etc.). Oder aber, allerdings nur komplizierter backtestbar, mit dem Kontoserver. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Montag, 4. September 2017, 08:59

Forenbeitrag von: »Investox«

Handelssignale werden nicht berechnet

Hallo, der Datenchecker (Menü Werkzeuge) sollte gehen. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Freitag, 1. September 2017, 10:30

Forenbeitrag von: »Investox«

Handelssignale werden nicht berechnet

Hallo, vielleicht liegt auch auch ein Datumsproblem in den Daten vor (eine Aufgabe für den Datenchecker). Viele Grüße Andreas Knöpfel

Donnerstag, 31. August 2017, 09:46

Forenbeitrag von: »Investox«

Handelssignale werden nicht berechnet

Hallo, schwer zu sagen ohne genauere Kenntnisse des HS. Gibt es Fehlermeldungen im Logbuch? Viele Grüße Andreas Knöpfel

Freitag, 21. Juli 2017, 17:11

Forenbeitrag von: »Investox«

Anwenderbroker schafft nur Orderanzahl 1 Stück bei Anbindung MT4 FXCM

Hallo, und wenn Sie Standardstückzahl=5 und bei Anwender im Feld Einstellung2 = 1 angeben werden nicht 5 Stück geordert? >> beim nächsten update angepasst? Ist notiert. Eine Einstellung <0.01 wird auf jeden Fall akzeptiert, wenn man direkt mit Taste RETURN den Dialog verlässt. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Donnerstag, 13. Juli 2017, 17:02

Forenbeitrag von: »Investox«

Einflußfaktor vs. normale Berechnung - unterschiedliche Ergebnisse?

Hallo, zu beachten ist, dass bei if(a, b, c)-Berechnung, alle Teile der Berechnung (also immer auch c) berechnet wird. Im Einflussfaktor werden also auch die Berechnungen durchgeführt, die einen längeren Vorlauf an Daten benötigen. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Montag, 3. Juli 2017, 11:53

Forenbeitrag von: »Investox«

RTT 3.4.0 , API und TWS...

Hallo, die aktuellen Versionen von Investox/RTT benötigen die API 9.7.2, nicht 9.7.3. Also: INV 7.42 RTT 3.40 -> IB API 9.72 Viele Grüße Andreas Knöpfel

Montag, 29. Mai 2017, 14:56

Forenbeitrag von: »Investox«

Zugriff auf die HS-Ergebnisse in einem VBS-Indikator

Hallo, eine Idee wäre mit Hilfe von titelspezifischen Variablen. Viele Grüße Andreas Knöpfel

Montag, 29. Mai 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »Investox«

Backtestproblem EOD HS mit Intradaydaten

Hallo, die aktuelle Version 7.4.2'wird eingesetzt? Viele Grüße Andreas Knöpfel