Sonntag, 21. Oktober 2018, 22:10 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Gerasan

unregistriert

1

Mittwoch, 19. Mai 2004, 12:22

Taskplaner für Investox und RTT

Hallo,
es wäre super wenn ich das Starten und das Beenden der Programme
Investox, Investox RTT und der TWS einplanen könnte.

Es gibt ja mehrere periodische Unterbrechungen des Handels seitens IB und seitens CME. So schaltet IB nächtlich 5:45 - 7:00 CET ab und GLOBEX handelt keine eMinis 23:30-24:00 CET.

so möchte ich einplanen können:

Beende Investox, Investox RTT und TWS jeden amerikanischen Arbeitstag um 5:45.

Starte Investox, Investox RTT und TWS jeden amerikanischen Arbeitstag um 7:00.

Beende Investox RTT jeden amerikanischen Arbeitstag um 23:30.

Starte Investox RTT jeden amerikanischen Arbeitstag um 00:00.

Und für die restliche Zeit die Option 'Keep alive' - Halte die Systeme aktiv: im Falle ungeplanter Abbrüche Systeme automatisch reaktivieren mit entsprechenden eMail/SMS-Benachrichtigung.

Und alle Meldungen die hochpopen ausblendbar machen. Aktuell nervt mich z.B. die Meldung über das versenden eines Signals per eMail. Wenn ich am Bildschirm sitze, sehe ich das signal auch so und wenn ich nicht da bin, brauche ich die Meldung am Schirm ja sowieso nicht.

Daß wüsche ich mir zum "Tag der Deutschen Einheit" :]

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

2

Mittwoch, 19. Mai 2004, 22:03

Hallo Gerasan,

Frage zu Deinem Vorschlag: Wenn Dein PC nicht über zeitliche Stand-Bye Modis gesteuert ist dann läuft er doch in der Regel immer? Ich gehe auch davon aus das Du das Order Routing automatisieren möchtest oder doch nicht? Wäre es dann nicht auch für Dich recht praktikabel wenn das Orderrouting-Modul eine umfassende Handelszeitsteuerung hätte?

Falls ich auf dem Holzweg bin..vergiss die Frage einfach..;)
Happy Trading

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 568

3

Freitag, 21. Mai 2004, 10:36

Hallo,

eine solche Lösung kann ich zumindest kurzfristig nicht in Aussicht stellen. Eine Möglichkeit wäre es event. auch, über einen allgemeinen Taskplaner das Programm TWSStart entsprechend zu steuern.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel