Samstag, 17. November 2018, 02:26 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

21

Donnerstag, 30. September 2004, 17:23

Hallo,

wir planen die Seite morgen bekannt zu geben, so dass das Pre-Release ab nächste Woche zur Verfügung steht...

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

oko

unregistriert

22

Donnerstag, 30. September 2004, 17:23

Super, danke :)

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

23

Freitag, 1. Oktober 2004, 16:06

Hallo,

hier nun also der Link mit Infos zur Pre-Release Version 4:

http://www.investox.de/Investox/V4.htm

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Fritz

unregistriert

24

Samstag, 2. Oktober 2004, 10:47

Pre-Release Version 4

Hallo Herr Knöpfel,
beim schnellen Überfliegen des Inhalts der pdf-Datei erfreute mich die Aussicht auf den Schlüsselwort-Assistent besonders.
Leider konnte ich nicht feststellen, welche neuen bzw. welche Schlüsselwörter dieser zur Verfügung stellt und ob diese überall einsetzbar sind.
Die bisherigen "Stop-Schlüsselwörter" wie TradeEntryPrice etc. möchte ich auch in anderen Berechnungen einsetzen können. Noch besser wäre ein möglicher Zugriff auf die Komponenten der Ergebnisanzeige.
Und noch eine Frage zum Rangfolge-Indikator, den ich mir nicht nur für die Auswertung auf einen Titel-Katalog sondern auch für Berechnungen wünschte.
Was wird davon enthalten sein?
Es setzt eben jeder andere Prioritäten.

Viele Grüße!

Fritz

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

25

Montag, 4. Oktober 2004, 10:19

RE: Pre-Release Version 4

Hallo,

alle bis jetzt umgesetzten neuen Funktionen (auch Schlüsselwörter) sind in der pdf-Datei beschrieben, weitere Funktionen werden wie angekündigt zum Release (aber natürlich auch danach) folgen. Ich möchte aber auch weiterhin keine Ankündigen machen, welche Features wann umgesetzt werden (können) und bitte dafür um Verständnis.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Fritz

unregistriert

26

Montag, 4. Oktober 2004, 12:13

Hallo Herr Knöpfel,
auf meine konkreten Fragen habe ich leider eine sehr unkonkrete Antwort erhalten. Darüber bin ich enttäuscht weil auch für Sie nicht typisch.
Desweiteren hilft sie mir bei meiner Entscheidungsfindung bezüglich Release nicht wirklich weiter.
Sind die Stop-Schlüsselwörter nun in anderen Berechnungen einsetzbar oder nicht?

Viele Grüße

Fritz

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

27

Montag, 4. Oktober 2004, 13:15

Hallo,

ich bin nicht der Meinung, dass meine Antwort unkonkret war, da aus dem pdf-Dokument eindeutig hervorgeht, dass die Funktion "Stop-Schlüsselwörter nun in anderen Berechnungen einsetzbar" nicht enthalten ist (übrigens auch noch nie geplant war).
Ich habe auch nicht vor, zum jetzigen Zeitpunkt zur Entscheidungsfindung bezüglich der Release-Version mehr beizutragen, als in den genannten Dokumenten beschrieben ist, da ich dies erst für sinnvoll halte, wenn die Release-Version zur Verfügung steht.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Candle

unregistriert

28

Montag, 4. Oktober 2004, 13:17

Zitat

XL 3 auf XL 4 (beinhaltet auch das Update von Analyse Plus! und Order Plus!) = 340 Euro


Hallo Herr Knöpfel,

wieviel würde die Version 4 Kosten, wenn man nicht updaten kann?

Gruß

Fritz

unregistriert

29

Montag, 4. Oktober 2004, 14:23

Hallo Herr Knöpfel,

Zitat

dass die Funktion "Stop-Schlüsselwörter nun in anderen Berechnungen einsetzbar" nicht enthalten ist (übrigens auch noch nie geplant war).


diese Aussage erstaunt mich aber und entspricht nicht Ihrer Antwort vom 14.7.2004 hier im Forum, wo Sie diese Funktionalität für V4 in Aussicht stellten.

Grundsätzlich ist es natürlich Ihre Entscheidung, was Sie zu welchem Zeitpunkt über geplante Neuerungen/Erweiterungen bekanntgeben, der sonst so vorzügliche Sevice Ihrerseits erhält aber durch Ihre Reaktion auf meine Fragen einen leicht negativen Touch.

Dies finde ich bedauerlich.

Viele Grüße

Fritz

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

30

Montag, 4. Oktober 2004, 14:57

Hallo,

@Fritz: Vielleicht haben wir jetzt auch ein Missverständnis. Sie meinen wohl dieses Thema:
http://investoxforum.de/thread.php?threadid=1619&sid=
Dort habe ich bestätigt: "Die Möglichkeit zur Definition einer Ausstiegsbasis im Anwenderstop ist auf der Planungsliste."
Wie Sie den oben genannten PDF-Dateien entnehmen können ist diese Funktionalität bereits jetzt in der PreRelease-Version enthalten. Ihren Unmut kann ich daher nicht verstehen.

@Candle: es gelten dann die normalen Preise für Vollversionen (siehe http://www.investox.de/Service/Bestellen.htm.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Fritz

unregistriert

31

Montag, 4. Oktober 2004, 15:36

Hallo Herr Knöpfel,
ein Missverständnis liegt tatsächlich vor, es bezieht sich aber meinerseits auf Ihre damalige Aussage, welche ich dahingehend interpretiert habe, das die Stop-Schlüsselwörter auch außerhalb des Anwenderstop in Berechnungen einsetzbar sein werden.
Wie schon damals mitgeteilt, fände ich den Zugriff auf zB. Tradeentryprice etc. im Zusammenhang mit der Auswertung der KK sehr hilfreich.
Muß ich nun davon ausgehen, das dies auf längere Sicht nicht möglich sein wird?
Betrachten Sie bitte auch meine Sicht. Ich habe Entwicklungsaufgaben in diesem Zusammenhang in der Hoffnung auf komfortablere Programmierung seit Juli auf Eis gelegt (war bei diesem Sommer nicht schwer). Nun möchte ich wissen, ob es sich lohnt weiter zu warten. Eine Aussage in der Form
"nicht vor ??/????" würde mir schon reichen.

Viele Grüße

Fritz

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

32

Montag, 4. Oktober 2004, 16:53

Hallo,

die Anwenderstop-Schlüsselwörtern können nur im Kontext des Anwenderstops berechnet werden, daher lässt sich dies leider nicht ändern und daher habe ich ein solches Feature auch nicht angekündigt.

Wenn es um die Berechnung im Zusammenhang mit der Kapitalkurve geht, müssten Sie daher entsprechende Berechnungen mit Hilfe des Zugriffs auf die jeweilige Position realisieren (wie z.B. ValueWhen(Close, Position=1, 1, V)).

Viele Grüße
Andreas Knöpfel