Montag, 17. Dezember 2018, 07:34 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steff

unregistriert

1

Dienstag, 8. Februar 2005, 10:28

Erweiterung Limitnachführung

Hallo Herr Knöpfel,

wenn eine Limit-Order nicht gefillt wird und der Kurs den unter "Bis maximales Limit" eingestellten Wert überschreitet, hat man im ORM aktuell nur die Funktion "Dann in Market-Order umwandeln" zur Verfügung.
Mit einer weiteren Option "Dann Order streichen", hätte man die Möglichkeit einen Fill völlig zu verhindern wenn der Kurs zu stark weggelaufen ist und man somit eine hohe Slippage nehmen müsste.
Eine weitere sinnvolle Option wäre m.E. "Dann Limit nicht weiter nachziehen", d.h. hier würde die letzte Limit-Order nicht weiter nachgezogen und bleibt so lange im Markt bis sie irgendwann doch gefillt oder durch andere Einstellungen im ORM gestrichen wird (Überwachung/offene Enter-Order streichen nach....).

Viele Grüße
Stephan

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

2

Dienstag, 8. Februar 2005, 10:31

RE: Erweiterung Limitnachführung

Hallo,

>>Eine weitere sinnvolle Option wäre m.E. "Dann Limit nicht weiter >>nachziehen"

das sollte eigentlich so sein. Das Limit wird bis zur angegebenen Obergrenze nachgezogen. Es wird nur dann in Market gewandelt, wenn die entsprechende Option ausgewählt ist.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Steff

unregistriert

3

Dienstag, 8. Februar 2005, 12:15

Hallo Herr Knöpfel,

stimmt, hatte ich ganz übersehen. Danke für die Info, werde ich demnächst ausprobieren.

Viele Grüße
Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steff« (8. Februar 2005, 12:16)