Sonntag, 19. August 2018, 12:04 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

bruce

unregistriert

1

Samstag, 12. März 2005, 19:27

gibts ne möglichkeit die daten aus sc magic

zu nutzen oder muss ich wirklich l&p reich machen ?

greetz


bruce

oko

unregistriert

2

Samstag, 12. März 2005, 20:10

Hi bruce,

intraday gibt es keine Möglichkeit, wenn dann Endofday als ASCII über
RTT importieren.

Intraday könntest Du ja die Realtimedaten von Interactive Brokres nehmen.

Grüße Oko

bruce

unregistriert

3

Sonntag, 13. März 2005, 09:22

hallo oko,

mir gehts auch weniger um die realtime aktualisierung, sondern mehr darum meine vorhandenen bestände der letzten 4 bis 5 jahre einzulesen, dann realtime mit ib tagsüber arbeiten und wenn mans mal braucht wider über scmagic "nachzuladen" um lücken aufzufüllen... würde mir ja erstmal genügen um HS'e zu testen...

hab da hier ein tool von ojb gefunden, das die nullen aus den in asci gewandelten daten entfernen soll. leider startet es bei mir nicht ( ist in c++ ; brauch ich da irgendein weiteres prog. auf meinem rechner ? )

greetz


clarc

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

4

Sonntag, 13. März 2005, 11:33

Hallo,

leider kennen ich das smagic Datenformat nicht und kann hierzu nichts sagen. Es würde sich einlesen lassen, wenn man die Daten ASCII kompatibel aufbereiten kann!

Wie schon erwähnt soll es in Kürze möglich sein, bei IB einen Handelstag nachzuladen. Wir konnten bislang noch nicht einwandfrei klären, ob es sich um Tickdaten handelt oder nicht! Lt. Angbaen IB sollte das ganze in 4-5 Wochen für alle User parat stehen. Hr. Knöpfel hat demzufolge angekündigt RTT ggfls. so anzupassen, das man die IB Daten (1 Tag) nachladen kann. Somit wäre es möglich Datenlücken zu schliessen!

In V4 ist es zudem mit " Kombititeln" möglich Daten von unterschiedlichen Anbietern zu einer Zeitreihe zu verknüpfen wenn diese in einem für Investox erkennbaren Format vorliegen!
Happy Trading