Dienstag, 20. November 2018, 23:50 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

finger

unregistriert

1

Mittwoch, 10. September 2003, 20:23

Kapitaltest oder Punktetest?

Hallo

ich handle am Forex Devisen z.Z nur den EUR/USD
mit einem Mini Konto beim Forex Broker www.fxcm.com

mein Startkapital 1000 USD

nun versuche ich verzweifelt die richtigen einstellungen zu finden bei Investox HS "Testbedingungen einstellen" :baby:

ich habe mich für "Punkte testen" entschieden

Startkapital 1000 US$
Wert pro Punkt = da ich ein Minikonto habe ist der wert pro Pip 1 US$
z.b 1,1200 1,1207 = 7 pip's = 7 US$ ist damit der wert pro Punkt gemeint ?

gebühren zahle ich keine aber ein spread von -5 pips = 5 US$ werden mir abgezogen also bin ich bei jedem eröffnen eines trades sofort im minus (-5 US$) aber nur beim eröffnen eines Trades ich dachte mir das ich dieses spread als Gebühr eintrage "Absolut Enter 5 US$ ! oder ?

was ich nicht verstehe ist die Slippage ich würde behaupten das sie null ist ! ?

bei Management habe ich Fester Kontrakt ausgewählt da ich für den anfang immer nur 1 Kontrakt handle pro Order

aber wo trage ich jetzt das Margin ein ?

irgendwie verzweifle ich langsam kann mir da jemand weiter helfen ?(

hier ein screenshot Forex Trading Plattform

Thomas Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 15. September 2002

Beiträge: 395

Wohnort: Gütersloh

2

Donnerstag, 11. September 2003, 07:27

Hallo finger,

Verwendest du für den Test die Kurse des Anbieters? Falls du andere verwendest werden diese nicht immer genau in der Mitte der gestellten Geld- und Briefkurse liegen. Es ist daher sehr schwierig abzuschätzen wie hoch die Slippage tatsächlich sein wird. Außerdem habe ich meine Zweifel, ob die gestellte Geld/Brief Spanne in allen Marksituationen Bestand haben wird, bzw. ob der Handel in volatilen Phasen nicht ausgesetzt wird.

Wenn der Kurs auf den du testest immer genau in der Mitte der Geld/Brief-Spanne liegt kannst du für Slippage entweder 2,5 eintragen oder du trägst bei enter und exit (absolut) jeweils 2,5 ein. Punktetest ist auf jedem Fall die richtige Einstellung. Bei Berechnung unter Startkapital trägst du 1000 ein. Anschließend kannst du unter Management verschiedene Optionen wählen. Wählst du "Fester Kontrakt" wird immer nur auf einen Kontrakt gerechnet. Margin kannst du berücksichtigen, wenn du die Einstellung "Fester Kapitalanteil" verwendest. In diesem Fall bei Delta die Margin eintragen und die maximale Kontraktzahl auf 1 (bei Test eines Kontraktes mit Margin) setzen.

Dann müsste es eigentlich funktionieren. Aber bitte genau hinsehen, habe die Einstellung nicht getestet.
Viele Grüße
Thomas

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

3

Donnerstag, 11. September 2003, 10:34

RE: Kapitaltest oder Punktetest?

Hallo,

noch zur Ergänzung:

Zitat

Wert pro Punkt = da ich ein Minikonto habe ist der wert pro Pip 1 US$ z.b 1,1200 1,1207 = 7 pip's = 7 US$ ist damit der wert pro Punkt gemeint?


Bei "Wert pro Punkt" müssen Sie den Wert eines "Bigpoints" angeben, also eines Punktes der Kursentwicklung (z.B. von 1 auf 2). Da der Wert pro 0,001 Punkt bei 1$ liegt, entspricht 1 ganzer Kurspunkt hier 1000$. Geben Sie also bei "Wert pro Punkt" 1000 ein.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

finger

unregistriert

4

Donnerstag, 11. September 2003, 18:39

Hallo,

Danke für eure hilfe

es sind 4 stellen 0,0001 und investox zeigt im chart nur mit 3 stellen an also statt 1,1207 zeigt er nur 1,120 kann das sein das investox nur mit den 3 stellen hinter dem komma arbeitet bei der gesamten berechnung und optimierung ?


MfG

Wiwu Weiblich

Meister

Registrierungsdatum: 4. September 2002

Beiträge: 1 641

Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

5

Donnerstag, 11. September 2003, 19:11

Hallo Finger,

die Dezimalstellen kannst Du über

Einstellungen - Investox anpassen - Register Datenanzeige-

ändern und anpassen.

Die Funktion wurde mit einem der letzten Updates ergänzt- Du brauchst also vergleichsweise aktuelle Investox-Version.
Viele Grüße von Anke

http://www.ascunia.de

finger

unregistriert

6

Donnerstag, 11. September 2003, 19:18

Danke Wiwu

habe ich gefunden

1,1207 to 1,1208 = 1 pip = 1 punkt

Da der Wert pro 0,0001 Punkt bei 1$ liegt, entspricht 1 ganzer Kurspunkt hier 10000$. Geben Sie also bei "Wert pro Punkt" 10000 ein.

ist das so richtig ?

Thomas Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 15. September 2002

Beiträge: 395

Wohnort: Gütersloh

7

Donnerstag, 11. September 2003, 20:11

Hallo finger,

ja, das müsste richtig sein. Habe oben allerdings wohl auch einen Fehler. Bei der Slippage müsstest du 0,00025 angeben, falls du sie verwendest.
Viele Grüße
Thomas

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

8

Freitag, 12. September 2003, 10:24

Hallo,

10.000 bei Wert pro Punkt ist richtig (die oben genanten 1.000 waren zu kurz gerechnet).

>>Bei der Slippage müsstest du 0,00025 angeben

Die Slippage wird in Kapitalpunkten (also $) angegeben. Wäre die Slippage 1 pip, müssten Sie also 1$ eingeben.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel