Dienstag, 23. Juli 2019, 18:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 187

Wohnort: Österreich

1

Sonntag, 6. Mai 2012, 19:32

Direktabfrage aller Werte zur selben Uhrzeit

Hallo Leute,
wie kann man über EINE Direktabfrage die Wertänderung zwischen 9Uhr(Open) u. 12Uhr(Close) sowie zwischen 16Uhr(Open) und 22(close) berechnen lassen und mir diese Werte dann in der Abfrage anzeigen zu lassen?
Das war zumind. mal mein 1. Ansatz aber ich komm nicht weiter.
Wie würdet Ihr diese Abfrage machen?

{Für Open 9Uhr}
calc op_9:ValueWhen(Open, DatePart(h)=9 and DatePart(n)=0, 1, V);

{Für Close 12Uhr}
calc cl12: ValueWhen(Close, DatePart(h)=12 and DatePart(n)=0, 1, V);

{Differenz absolut}
(If(close > op_9, cl_12 -op_9, op_9 - cl_12))

LG jones
lg jones

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 585

2

Montag, 7. Mai 2012, 09:29

Hallo,

in den Einstellungen der Abfrage können Sie in der Registerkarte "Einzelergebnisse" auch "Zusätzliche Spalten" definieren. "calc cl12" sollte wohl "calc cl_12" heißen.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 187

Wohnort: Österreich

3

Montag, 7. Mai 2012, 11:41

hallo Herr Knöpfel,
das dies mit den Zusatzspalten geht wußte ich.
Ich möchte aber für eine Studie rückwirkend aus einem Katalog

1. die Wertänderung im 15 min Chart des aktuellen Tag abfragen.
2. die Wertänderung im 15 min Chart zwischen open9Uhr und close12Uhr für ein bestimmtes Datum z.B 15.11.2011 abfragen.

Ich hab das mal so in den Zusatzspalten versucht bzw. sollte es einfacher gehn wäre ich Ihnen für die Hilfestellung sehr dankbar.

zu 1:
{open 9Uhr}
calc op_9: ValueWhen(Open, DatePart(h)=9 and DatePart(n)=0, 1, V);
calc Differenz: Close - op_9;
Differenz

zu 2:
{open 9Uhr}
calc op_9: ValueWhen(Open, DatePart(h)=9 and DatePart(n)=0, 1, V);
{close 12}
calc cl_12:ValueWhen(Close, DatePart(h)=12 and DatePart(n)=0, 1, V);
calc Differenz: Close - op_9;
calc date: DateMark(15, 11, 2011, 12, 0);
ValueWhen(Differenz, date, 1, V)

Kann man das alles mit ROC nicht einfacher machen?
mfg
jones
lg jones

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 187

Wohnort: Österreich

4

Freitag, 11. Mai 2012, 11:20

Ich komm nicht weiter - Urlaubsreif?!
So weit bin ich ja mal aber ... seht selbst...
Ich möchte in der Abfragen die Uhrzeit einstellen so das ich genau um diese Zeit meinen Wert (myROC) erhalte sonnst soll er einfach "0" anzeigen.
Bitte noch mals um Hilfe den "ich seh den Wald vorlauter Bäumen nicht mehr".
jones

lg jones

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 585

5

Freitag, 11. Mai 2012, 15:17

Hallo,

vielleicht hilft folgendes Muster weiter:

Quellcode

1
2
3
calc myroc: ROC(close, 1,$);
calc Uhrzeit: DatePart(h)*100+DatePart(n);
Schalter(0, Uhrzeit=1230, MyROC, 1, 0)


Viele Grüße

Andreas Knöpfel