Freitag, 21. September 2018, 14:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

bld

unregistriert

1

Freitag, 2. Oktober 2015, 11:20

einsetzen von stops

die Möglichkeiten der stops sind zahlreich.
mein System startet am Monatsanfang korrekt.
zwei exitmöglichkeiten (woraus sich immer das neue enter ergibt) möchte ich implementieren:
1. wenn nach enter die Position um x pkt verlust macht, schließen und direkt in die Gegenrichtung gehen.
2. wenn die Position x pkt gewinn hat, soll sie von x nur noch y pkt gewinn wieder abgeben und dann sofort in die gegenposition laufen. allerdings soll y immer auf das neue high (bei longpos) oder low(bei shortpos) angewendet werden, so dass der gewinn lange laufen kann, bis er um y korrigiert und in die gegenposition geht.
bisher ignoriert er die gewinne......
welche stops müsste ich verwenden und wo einstellen...?
oder müssen hier anwenderstops kreiert werden :-0

vielen vielen dank :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bld« (2. Oktober 2015, 12:38)


Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 900

Wohnort: Giessen

2

Freitag, 2. Oktober 2015, 11:52

Erstmal prüfen ob..

in den Testbedingungen / Berechnungen die Option

Gewinn- / Verlustberechnung verwendet High/Low Kurse aktiviert ist.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.