Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

Beiträge: 180

1

Mittwoch, 23. August 2017, 22:11

Sofort-Stop Versus Sicherheiststop

Hallo

In einem System mit folgenden Einstellungen
  • Enter Long Basis Open Delay = 1
  • Gewinn- und Verlustberechnung verwendet Low/High Kurse
  • Signalberechnung nur bei neuer Periode, wenn OUT
  • Signale auch bei unvollendeten Perioden
funktioniert der Sofort-Stop im realen Handel nicht.
Woran könnte es liegen oder muss ich im realen Handel immer einen Sicherheits-Stop verwendet? Wenn ja, warum eigentlich?
Danke vielmals!
Gruß
Augustus

Wiwu Weiblich

Meister

Registrierungsdatum: 4. September 2002

Beiträge: 1 605

Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

2

Mittwoch, 23. August 2017, 23:34

Hallo Augustus,

Zitat

oder muss ich im realen Handel immer einen Sicherheits-Stop verwendet?


Nein das musst Du nicht.
Die Sofortstops funktionieren selbstverständlich auch im Realhandel.

Die 4 Einstellungen, die Du für Dein System gepostet hast, sollten nach meiner Überzeugung nicht der Grund für die Probleme sein, die Du mit den Sofortstops hast.


Ist bei Dir in den Ordermodul-Einstellungen, Registerkarte "Überwachung" die Signalumsetzung pro Periode auf 1 Signal begrenzt?
Viele Grüße von Anke

http://www.ascunia.de

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

Beiträge: 180

3

Donnerstag, 24. August 2017, 21:47

Hallo Anke
Ordermodul-Einstellungen, Registerkarte "Überwachung" die Signalumsetzung pro Periode auf 1 Signal begrenzt
Das war der Grund.
Vielen Dank
Gruß
Augustus