Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:29 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

MartinP Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Beiträge: 685

Wohnort: Köln

1

Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:36

Probleme mit Investox-Online Lizenz

Hi,

auf einem Server in einem fernen Rechenzentrum laufen ein paar Investox Instanzen. Da der Server in der Ferne ist und in dem Rechenzentrum der Umgang mit Dongels so eine Sache ist nutze ich die Online-Lizensierung von Investox.

Nur, beinahe jeden Morgen sehe ich in meinem RDP die schöne Meldung, dass die Lizenz nicht gelesen werden konnte. Der Server ist ohne Unterbrechung im Netz, die Netzverbindung ist extrem stabil. Ich nutze die Einstellung, dass der Investox Lizensserver sich meinen Rechner merkt. Aber, ...

Hat jemand eine Idee, wie ich solche "Spielereinen" umgehen kann?

Gruß

Martin

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 595

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

2

Dienstag, 24. Oktober 2017, 10:40

Hallo,

ich habe meine Dongels intern im Server verbaut.

Kommt keiner ran im Rechenzentrum und gibt auch keine Probleme
mit irgend welchen Netzverbindungen.

Grüße
Peratron

MartinP Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Beiträge: 685

Wohnort: Köln

3

Dienstag, 24. Oktober 2017, 12:04

Hallo Peratron,

das ist natürlich auch eine Lösung und dem Pentagon oder dem BND würde ich sowas auch unbedingt empfehlen, aber normale Programme lassen sich über Online-Verfahren eigentlich super absichern, Technik nicht neu, millionenfach bewährt. Und es wird ja angeboten. Da habe ich bei der Auswahl meines jetzigen Serverhosters nicht mehr lang drüber nachgedacht:(

Gruß,
Martin

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 801

Wohnort: Iringsweg

4

Dienstag, 24. Oktober 2017, 12:22

Hallo Martin

Das ist natürlich extrem ärgerlich was Du berichtest.

Ich kann jedoch diese Beobachtung nicht bestätigen, habe ich doch seit einigen Jahren mehrere Windows Installationen in verschiedenen Rechenzentren gehabt für mich selbst und für Kunden und habe aktuell ebenfalls einige Umgebungen mit Online-Lizenz am Start. Keine Ausfälle zu beobachten. Sicher gab's mal ein Problem vor Jahren, aber ich weiss schon nicht mehr, wann das war.

(Allerdings betreibe ich meine eigene Produktion trotzdem mit einem im RZ gesteckten Dongle, sicher ist sicher).

Ich sehe zwei Möglichkeiten, dem Problem auf die Spur zu kommen:

1) der PRTG Network Monitor bietet sehr gute Möglichkeiten, um verdeckten Verfügbarkeits-Problemen auf die Spur zu kommen. Sei es mit der CPU, dem Memory, den Laufwerken (sehr gut: kann Laufwerk-Füllgrade überwachen und per eMail alamieren, aber das adressiert ein anderes Problem) - oder eben im Netzwerk-Bereich, Du kannst Sensoren einrichten, die innerhalb Deines RZ LAN und ausserhalb Adressen und Ports überwachen und jedes Ereignis lückenlos aufzeichnen. Dazu ist es für Privat-Anwender kostenlos. Sehr schickes Tool!

2) Wireshark, damit kannst Du den gesammten Netzwerk-Verkehr mitschneiden und natürlich einschränken, z.B. auf den Investox Lizenz-Server. Um dann zu analysieren, wo die Verbindung kaputt gegangen ist. Aber wie ich Dich einschätze, kennst Du das natürlich

Fazit, es muss irgendwas bei Dir sein, in der Installation oder dem Umfeld in Deinem RZ, in dem Du Dich eingemietet hast.

Ah, fällt mir ein, den Haken bei "Lizenz an Rechner binden" hast Du gesetzt, oder? Den habe ich gesetzt; ich meine, ohne den Haken hatte ich früher manchmal Probleme. Weil, wenn der Haken gesetzt ist, müsste die Internet-Verbindung schon 12 Stunden (!) ausfallen, bis sich das Lizenz-Tool beschwert.
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 801

Wohnort: Iringsweg

5

Dienstag, 24. Oktober 2017, 12:34

Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

MartinP Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Beiträge: 685

Wohnort: Köln

6

Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:15

Oh Bernd, du hast es mal wieder,

vor meiner letzten Serverumstellung hatten ich den betreffenden Hacken immer gesetzt. Und bis eben lebte ich glücklich im Glauben den Hacken auch aktuell gesetzt zu haben.

Manchmal ist es aber gut nicht zu glauben, sondern zu schauen :baby:

Jetzt ist er gesetzt. Und hoffentlich sind die Probleme obsolet:)

Dank und Gruß,
Martin

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 801

Wohnort: Iringsweg

7

Dienstag, 24. Oktober 2017, 14:17

Hoi Martin

Es war mir wie immer eine grosse Ehre, Anregungen geben zu können. Und hier gar das Problem wahrscheinlich, möglicherweise, finden zu helfen.

Viel Erfolg Dir! Ich hoffe, Deine Maschine ist jetzt wieder zurück zum normalen automatisierten Verhalten - und wirft Profit für Dich ab :)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

MartinP Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Beiträge: 685

Wohnort: Köln

8

Dienstag, 24. Oktober 2017, 21:18

Hi Bernd,

wie immer, einen guten Experten und einen herzlichen Menschen fragen zu können ist das beste, was einem passieren kann!

Gruß, Martin

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 886

Wohnort: Giessen

9

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 01:52

nehmt euch ein Zimmer. :D
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 801

Wohnort: Iringsweg

10

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 13:31

Ja der Lenzelott, mein Ritter ohne Furcht vor Tadel :rolleyes:

Hehe, was soll man da sagen

Das sind die blödesten Antworten, die mir spontan zu Deinem besonders hilfreichen Kommentar eingefallen sind
* Nur kein Neid .. ich weiss, Du hättest die Antwort auch gefindet - aber ich Sieger war schneller :thumbsup:
* Depp
* mein Schatz
* Ich hab' Dich auch lieb

Hoffe, ich kriege jetzt nicht noch einen Penalty von Dir für einen vermuteten Deppenapostroph ^^

Zweitplatziert war
* Komm' doch mit. Ein flotter Trading-Dreier 8o
* Seit Kohl wissen wir: wichtig ist ja, was hinten *raus* kommt, so what

Und dann natürlich, der Klassiker, ja ich glaube, das ist mein Favorit, meine finale Antwort
* ... (heisst, ich ignorier das getz mal einfach wech)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

MartinP Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Beiträge: 685

Wohnort: Köln

11

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 21:42

Mein lieber Lenzelott,

was für eine antiquierte Sichtweise du vertrittst!
Wozu ein Zimmer, dafür gibt es doch genau die Foren, CyberS-uper Problemlösung. Und, oft klappts, mein Server machte heute keine Mucken mehr :engel:

Gruß, Martin