Donnerstag, 18. Juli 2019, 03:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

1

Mittwoch, 6. März 2019, 00:16

Off Topic

Wie vielleicht der eine oder andere von Euch bereits weiß, ist die Pyrotechnik ein Hobby von mir.

Dieses Silvester habe ich ein musiksynchrones Pyromusical geschossen.

Wem Feuerwerk gefällt, viel Spaß beim Anschauen: Videolink
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Trader

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 2. März 2012

Beiträge: 83

2

Mittwoch, 6. März 2019, 17:11

Schönes Video.
Ist der "Müllhaufen" in Deinem Avatar vielleicht Pyrotechnik?
Ich habe mich schon manchmal gefragt, was das darstellen soll.

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

3

Mittwoch, 6. März 2019, 18:09

Schönes Video.
Ist der "Müllhaufen" in Deinem Avatar vielleicht Pyrotechnik?


Ja, da hab ich mal nach Silvester alle Cakes auf nen Haufen geworfen und fotografiert.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 935

Wohnort: Iringsweg

4

Mittwoch, 6. März 2019, 18:41

Hehe, dachte ich auch immer. Und naja, aber ein Abfallhaufen?

Wie wär's mit der Startrampe von dem ganzen Zeugs, irgendwas Positives vielleicht?

Statt in der Entropie, in der - seufz - ja sowieso alles endet (habsch jetzt mal gedacht wie Marvin, so ein Gehirn wie das Universum Nr. 42)

Gib' doch mal Gas 8) :engel: :D

Davon abgesehn, echt cooles Video, ich würde Dich gerne engagieren für meinen nächsten runden Burzeltag in 2.5 Jahren, besser geht nämlich nicht! Respekt !!! :) :) :)

Und Hallo, da werde ich dann Scheiss alt, so ein Höhepunkt am Fest, das wär' mal was 8)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

5

Mittwoch, 6. März 2019, 18:57

Wie wär's mit der Startrampe von dem ganzen Zeugs, irgendwas Positives vielleicht?

so besser ?

Gib' doch mal Gas

mach ich rund um die Uhr, weißt Du doch

Davon abgesehn, echt cooles Video, ich würde Dich gerne engagieren für meinen nächsten runden Burzeltag in 2.5 Jahren, besser geht nämlich nicht! Respekt !!!

Das werden wir schon hinkriegen, gebe aber zu bedenken dass da rund 100 Stunden Arbeit drinnen stecken. Alleine 40 Stunden davon für den Aufbau.
Das kann man unterjährig nicht alleine stemmen, braucht man wohl 5 Pyrotechniker, damit man das an einem Tag aufgebaut bekommt.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 935

Wohnort: Iringsweg

6

Mittwoch, 6. März 2019, 19:01

You made my day :)

> 100 Stunden Arbeit drinnen stecken. Alleine 40 Stunden davon für den Aufbau.
Ok, gut zu wissen.

Da werde ich mir wohl in den nächsten 4 Wochen noch ein extra Investox Projekt aufsetzen für, damit ich mir die ganzen (Un-) Kosten in 2 Jahren leisten kann 8o
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Philipp Männlich

Benutzer

Registrierungsdatum: 9. Mai 2016

Beiträge: 33

7

Montag, 11. März 2019, 17:06

Hallo,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für den Videolink. Ein echt tolles Feuerwerk, die Nachbarn können sich ja wirklich glücklich schätzen, sowas für "lau" geboten zu bekommen...bei uns in der Nachbarschaft lassen allenfalls mal ein paar Jugendliche ein, zwei Böller krachen und das war es dann ;(
Wieviel kg "Ausgangsmaterial" werden denn für so ein Spektakel benötigt?

Ach so, und auch noch ein herzliches Dankeschön an Trader, der die Frage gestellt hat, die ich mir (auch) schon seit ich dieses Forum kenne/lese, gestellt habe: "Was zum Teufel ist das für ein Avatarbild, was sieht man da drauf und was ist die Aussage dahinter?"
Jetzt bin ich endlich (noch) klüger ;)

LG,
Philipp

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

8

Dienstag, 19. März 2019, 20:27

Wieviel kg "Ausgangsmaterial" werden denn für so ein Spektakel benötigt?


genügend :D
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Philipp Männlich

Benutzer

Registrierungsdatum: 9. Mai 2016

Beiträge: 33

9

Donnerstag, 21. März 2019, 10:19

:D

Wie gut das ich nachgefragt habe, ich hätte jetzt auf "ausreichend" getippt...das es soviel mehr ist hätte ich nicht vermutet ;)

LG,
Philipp

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

10

Donnerstag, 21. März 2019, 22:49

ca. 100 Single Shots, 25 Single Rows und 90 Batterien wenn ich mich recht erinnere
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Philipp Männlich

Benutzer

Registrierungsdatum: 9. Mai 2016

Beiträge: 33

11

Montag, 25. März 2019, 11:26

:thumbsup:
Danke für die Info!
Wie ich schon sagte, deine Nachbarn können sich glücklich schätzen so ein Spektakel (jedes Jahr?) geboten zu bekommen. Professionell aufgezogenes Feuerwerk sieht man so ja meisten - wenn überhaupt - nur bei Hochzeiten und Co.

LG,
Philipp

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

12

Freitag, 29. März 2019, 22:31

Kommerziell beauftragt würde ein entsprechendes Feuerwerk wohl ca. 8.000€ kosten.
Das sprengt wohl die Grenzen der meisten Heiratswilligen...
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Bob

Besucher

Registrierungsdatum: 1. März 2019

Beiträge: 3

13

Samstag, 30. März 2019, 20:34

Wirklich sehr schönes Feuerwerk! Dann wenn man glaubt, es endet gleich, geht es noch einmal richtig los. Da steckt schon viel Arbeit und Hirnschmalz drin.


Wäre mein Timing beim Trading nur halb so gut wie dass deines Feuerwerks, wäre ich schon längst zufrieden. ;)

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 925

Wohnort: Giessen

14

Sonntag, 31. März 2019, 19:56

Feuerwerk ist im Gegensatz zur Börse erheblich besser planbar, so meine eigene Erfahrung der letzten 20 Jahre.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lenzelott« (31. März 2019, 23:26)