Montag, 19. November 2018, 19:55 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wiwu Weiblich

Meister

Registrierungsdatum: 4. September 2002

Beiträge: 1 641

Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

1

Donnerstag, 1. Juli 2004, 15:12

Werte von Optimierungsvariablen nach erfolgter Optimierung für weiteres Handelssystem im Projekt übe

Hallo,

könnte man einen Button einbauen der es erlaubt Werte von Optimierungsvariablen oder alternativ auch die kompletten Handelsregeln (was einfacher ist) für Enter/Exit Long + Short nach erfolgter Optimierung nicht nur für das aktuell optimierte Handelssystem sondern auch für ein weiteres Handelssystem X im selben Projekt zu übernehmen ?

Das würde sich z.B. bei folgender Konstellation gut machen:
Ein Projekt enthält 2 Handelssysteme . Handelssystem 2 enthält einen Indikator, der den Zeitpunkt für die nächste fällige Optimierung anzeigt. Der Indikator greift auf die KK-Daten von System 1 zu. Der Optimierungsindikator gibt ein Signal und System 2 wird optimiert. System 1 wird überhaupt nur für den Zugriff auf die KK-Daten benötigt (könnte sich z.B. hinter System 1“verstecken“).Die Handelsregeln von System1 sind identisch mit denen von System 2 – u.U. unterscheiden sich aber übrige Systembedingungen (z.B. Delay). Die Optimierungsvariablen sind im Bereich „Definitionen“ in beiden Handelssystemen mit identischem Namen definiert. System 2 wird optimiert und die aktuellen Werte der Optimierungsvariablen aus System 2 werden auch über den vorgeschlagenen Button in System1 gesetzt, damit der Optimierungsindikator auch weiter stimmt ?

Wäre das sinnvoll bzw. überhaupt machbar ? Aktuell erreicht man es soweit ich weiß nur über das Kopieren der Handelsregeln nach Optimierung aus System2 in System1 bzw. über das manuelle Setzen der korrekten Werte für die Optimierungsvariablen in System1 .
Alternativ könnte ich zwar beim Robustheitstest auch ein neues HS anlegen – hier müsste ich dann aber aktuell die Systembedingungen ändern die sich in beiden Systemen unterscheiden. Es sei denn ich habe eine Einstellmöglichkeit übersehen ?
Viele Grüße von Anke

http://www.ascunia.de

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

2

Freitag, 2. Juli 2004, 10:31

RE: Werte von Optimierungsvariablen nach erfolgter Optimierung für weiteres Handelssystem im Projekt

Hallo,

ich kann nicht behaupten, dass ich die beschriebene Konstellation völlig verstanden hätte. Sinnvoll automatisieren ließe sich das wohl nur, wenn man die Möglichkeit zur "projektglobalen"-Definition von Variablen hätte, die dann zudem vom HS aus optimierbar sind. Es wird dann aber auch noch schwieriger nachzuvollziehen, warum sich z.B. in einem HS etwas ändert, weil das andere optimiert wird.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Wiwu Weiblich

Meister

Registrierungsdatum: 4. September 2002

Beiträge: 1 641

Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

3

Freitag, 2. Juli 2004, 11:25

Ja genau ich meinte so etwas wie eine projektbezogene Optimierungsvariable.

Das es zu Konfusität führen könnte ist aber natürlich wahr und ein Argument.

Wenn man es machen wollte, könnte man nicht dafür vielleicht ein extra Schlüsselwort nutzen ? So etwas wie ein Master-Schlüsselwort für die projektbezogene Optimierungsvariable- noch über 1 Ebene über „global“ ? Dann könnte für die globalen Variablen alles bleiben wie es ist und sich bewährt hat und nur mit dem speziellen Schlüsselwort vor der Definition der Optimierungsvariablen würden die entsprechenden Werte nach Optimierung für alle Optimierungsvariablen mit gleichem Namen im Projekt gesetzt werden?
Ist jetzt nur ein Gedanke – ob es realistisch ist weiß ich natürlich nicht.
Viele Grüße von Anke

http://www.ascunia.de