Donnerstag, 18. Oktober 2018, 01:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Adrian

unregistriert

1

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:12

Trading Game

Hallo,

macht jemand von Euch beim Trading Game II mit? Siehe http://www.tradinggame.de/

Vuego

Meister

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 983

2

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 14:15

RE: Trading Game

...wollte immer schon mal nachfragen:
Du haust Deinen Kopf schon seit einem Jahr gegen die Wand, wie hälst Du das aus, meiner wäre schon lange geplatzt!

Adrian

unregistriert

3

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 15:47

Irgendwas wird schon nachgeben... der Klügere wahrscheinlich. :]

Motzer

unregistriert

4

Freitag, 5. November 2004, 22:26

Glückwünsche, Adrian

Hier gibt es eigentlich nichts zu motzen:

Adrian (ich hoffe, DU bist das) scheint es geschafft zu haben, unten zum Vergleich die Auflistung meiner realen Trades im Spielzeitraum als Vergleich. (1 Dax-F-Kontrakt vollmechanisch)

Eigentlich wollte ich am Spiel teilnehmen, habe es jedoch "verpennt". Die im Forum öfter mal gestellte Frage, ob man damit Geld verdienen kann, scheint mit den Spielergebnissen beantwortet.
Für mich interessant ist, daß außer Taurusinvestors (echt super, jeder Tag mit Gewinn) alle teilnehmenden Profis schlecht abschneiden.
Die Anzahl der täglichen Trades bei den Gewinnern (25-70 RT/Tag) hat mir aufgezeigt, daß mein System (ca. 100 RT/Tag) noch verbesserungsfähig ist. Naja, dann gründe ich auch eine Investmentfirma in Dubai :-))

Grüße
Motzer
»Motzer« hat folgendes Bild angehängt:
  • temp2.png

Adrian

unregistriert

5

Samstag, 6. November 2004, 02:20

Hallo Motzer,

das bin ich tatsächlich. Allerdings bin ich nicht auf Rang 1, sondern auf Rang 6 (Stand 4.11.2004). Ich habe am Donnerstag Gewinne mitgenommen und damit den größten Tagesgewinn erzielt.
Schade, dass Du nicht mitmachst. Mit 3 FDAX-Kontrakten hättest Du vorne locker mitmischen können. Vielen diskretionären Tradern werden am Ende des Spiels die Nerven versagen. Mit Deinem vollmechanischen System hättest Du deshalb sogar eine Chance auf einen Gewinn.

Die Performance der Profis finde ich ebenfalls enttäuschend, weil ich sie eigentlich alle unter den ersten 10 vermutet hätte. Scheinbar leben sie vom Verkauf von Seminaren und Handelssignalen und nicht vom Traden. Vielleicht tut sich da aber noch was in der zweiten Halbzeit. Eine positive Ausnahme ist natürlich Taurusinvestors.

Tim Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 5. August 2004

Beiträge: 441

6

Samstag, 6. November 2004, 11:44

@ Adrian
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum guten Abschneiden. =). Auch Rang 6 ist sehr beachtlich. Was für ein System handelst Du eigentlich dort ? Das für das Du hier auch die Signale veröffentlichst oder ein anderes ?

Ich denke über das Abschneiden der "professionellen" Anbieter brauchst Du Dich nicht wundern. Die meisten Namen habe ich vor dem Spiel noch nie gehört. Die wirklich professionellen Anbieter machen da vielleicht gar nicht mit ? Vielleicht verdienen die lieber real Geld und haben gar keine Zeit und Lust auf Spiele ?


Weiterhin viel Erfolg wünscht Dir

Tim

Adrian

unregistriert

7

Samstag, 6. November 2004, 12:04

Hi Tim,

im Trading Game verwende ich dasselbe System wie hier im Board. Allerdings trade ich nicht zum Schlusskurs, sondern versuche, intraday günstiger reinzukommen. Manchmal nehme ich auch einfach nur Gewinne mit.
Ein weiterer Unterschied: Hier bleibt es bei 2 Kontrakten, während ich im Trading Game pro 5000 Euro 1 Kontrakt kaufe (verkaufe). Bei 50.000 Euro Startkapital waren es also 10 FGBL-Kontrakte. Am Freitag waren es dann doch ein paar mehr, weil der FGBL nach den Wirtschaftsdaten von 117,15 auf 116,50 Punkte gefallen ist. Da habe ich doch einfach mal verbilligt. :rolleyes: Ich bin ja "long". :rolleyes:

Motzer

unregistriert

8

Samstag, 11. Dezember 2004, 08:45

Bekommst du Investox jetzt kostenlos ?

Hallo Adrian,

Da bin ich jetzt mal neugierig und frage ganz ungeniert: Bekommst du Investox (bzw. die Updates auf neue Versionen) jetzt kostenlos ? Eine bessere Werbung für das Programm gibt es ja nicht. Autofirmen benutzen ja auch z.B. Schauspieler oder Sportler als Werbeträger, indem sie ihnen Topmodelle kostenlos zur Verfügung stellen. (Da geht es nicht ums "Geld sparen")

Nach deinem Interview bist du ja eine "öffentliche Person". Sind die Auswirkungen eher negativ oder positiv ? Hast du Anrufe bzw. mails aus Dubai bekommen bei Taurusinvestor einzusteigen :-)) oder ähnliches, oder halt mehr in der Art Bettelbrief ?

Ich hätte einfach nicht den Mut, mit einem erfolgreichen System aus der Anonymität zu treten.


Grüße
Motzer

Adrian

unregistriert

9

Samstag, 11. Dezember 2004, 13:52

Hi Motzer,

ich bekomme hier nichts umsonst. Es sind auch keine Job-Angebote gekommen. Meistens werde ich nach Literaturtips gefragt.

Das Interview hat einen gewissen Hintergrund: Ich kenne die Abneigung der "Aus-dem-Bauch-heraus-Daytrader" gegenüber Neuronalen Netzen, ewigen Backtests und mechanischen Handelssystemen, und deshalb fand ich die Idee recht witzig, ihnen mal zu zeigen, mit welcher Strategie sie in der Rangliste überholt wurden. :]

Motzer

unregistriert

10

Dienstag, 8. März 2005, 19:02

Trading Game III

hab mich eben angemeldet, kann aber erst ab 4.4.05 (Skiurlaub und Schulferien)

@ adrian, falls du das liest: kann man mit der Handelsplattform schon vorher Handeln zum Testen ?? (bei mir zwecks Anbindung ans mech. System)

Gruß
Motzer

P.S. wär nett, wenn noch ein paar Investoxler teilnehmen würden und sich outen.

Tobias Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Beiträge: 650

Wohnort: NRW / Paderborn

11

Dienstag, 8. März 2005, 20:09

Ich werde auch teilnehmen unter meinem normalen Namen.
Will ein neues System testen. Mal sehen. Ich weiß nur noch nicht, wie ich die Order intraday dahin bekomme. ORM geht ja nicht ;(
Gruss Tobias

Adrian

unregistriert

12

Mittwoch, 9. März 2005, 04:10

Hallo,

ich denke nicht, dass man Investox und Tracy "koppeln" kann. Die Orders muss man deshalb wohl oder übel selbst eingeben.

Diesmal muss ich leider aussetzen. Meine kleine Tochter beansprucht einfach meinen ganzen Tag, so dass ich nicht dazu komme, meine Trades intraday zu platzieren und ggf. intraday die Positionen zu vergrößern bzw. zu verkleinern. Und 80 € für ein paar EOD-Trades sind mir zu viel, vor allem, weil ich mit dem EOD-System eh kaum eine Chance auf einen der vorderen Plätze habe.
Für den Fall, dass jemand seine Performance mit mir vergleichen will:
http://www.termintrader.com/article_247.html
Das FGBL-Trading bei den Termintradern habe ich an mich gerissen. =) Nun haben sie den Salat... =)

@Motzer
Bevor Du fragst: Ich kriege hier wieder nix... Ist alles ehrenamtlich. =)

Motzer

unregistriert

13

Mittwoch, 9. März 2005, 10:08

Hallo,

Investox kann man auch ohne Ordermodul mit jeder Handelsplattform koppeln. Man benutzt dazu die DDE-Schnittstelle von Investox (Signalausgabe) und ein selbstgeschriebenes VB-Programm, welches dann alle Eingaben in der Handelsplattform managt. (Mausklicks und Eingaben)

Deshalb meine bisher noch unbeantwortete Frage an Adrian, ob man die Plattform schon vor Spielbeginn testen kann. (Die Positionen der Mausklicks etc. müssen ja justiert werden)

Aufgrund der RT-Kosten von 8€ sehe ich keine großen Chancen für mich beim Spiel (in der Realität bei IB 2,50-3,50 €). Bei 200 RT/Tag wäre das schon ein Kostennachteil von ca. 1000 € mit nur einem Kontrakt (bei einem erwarteten Gewinn von 2-300 €/Tag und Kontrakt).

Aber vieleicht fällt mir noch was ein und deshalb mache ich trotzdem mit.

Gruss
Motzer

Tobias Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Beiträge: 650

Wohnort: NRW / Paderborn

14

Mittwoch, 9. März 2005, 10:22

Hi Motzer,

hast Du so ein Programm geschrieben ?
Gruss Tobias

Shaw

unregistriert

15

Mittwoch, 9. März 2005, 10:47

Hi Motzer,

Habe ich das jetzt richtig verstanden? Du planst in der Realität 2,50-3,50 € multipliziert mit 200 RT/Tag ein und stellst diesen Kosten einen zu erwartenden Gewinn von 200-300 €/Tag gegenüber?

Ich denke, dass kann dann auch im realen Handel kaum funktionieren.

Gruß

Motzer

unregistriert

16

Mittwoch, 9. März 2005, 11:47

@ Tobias

ich hab mal geschrieben, daß die Entwicklung eines HS ca. 100 - 200T € kostet. So ein Programm ist da inclusive und kann auch nicht verkauft werden. (bei dir wäre es aufgrund verschiedener Kontrakte auch extrem schwierig, bei mir muß ja nur eine Braquet-Order gemanagt werden)

@ Shaw
ich lebe davon und liebe halt die Geschwindigkeit und die Adrenalinschübe(deshalb 100-200 RT/Tag)

beim Tradinggame habe ich mich mit Motzer angemeldet und ich warte noch auf ein paar andere hier aus dem Forum. Selbst wenn die Gebühren im Game zu hoch sind lässt sich das Ergebnis dann umrechnen und vergleichen.

Grüße
Motzer
»Motzer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 200409305l.jpg

Adrian

unregistriert

17

Mittwoch, 9. März 2005, 11:57

Hi Motzer,

bisher war es so, dass man schon 4-5 Tage vor dem offiziellen Beginn mit Tracy rumspielen konnte. Alternativ kann man diese Handelsplattform auch - unabhängig vom Trading Game - abonnieren, um eigene Handelsysteme zu testen.

Motzer

unregistriert

18

Mittwoch, 9. März 2005, 14:10

4-5 Tage reichen. Es geht mir auch nicht ums Testen, aber wenn ich mich schon als Motzer hier im Forum betätige, möchte ich wenigstens mal den Background dazu schaffen.

Motzer

unregistriert

19

Mittwoch, 9. März 2005, 14:34

habe eben Clicknow eine Einladung zum Trading-Game per email geschickt. Ist mir aber zu mühsam,alle, die den Mund hier zu voll nehmen, rauszusuchen.

Evtl. habt Ihr noch ein paar Ideen. Einfach den Link zu dem Thread hier an die entspr. User senden.

Motzer

unregistriert

20

Mittwoch, 9. März 2005, 20:16

@ Shaw

am heutigen Logfile der Trades siehst du, dass mit 125 RT 500€ Gebühren anfielen. Bruttogewinn 1075 €. Nettogewinn: 575 €.

Die Tradeanalyse nimmt 4 €/RT an. (real weniger und variabel, abhängig von der Summe RT/Monat)

war ein Super-Tag heute, aber mit 8€/RT wären es nur 75€ Nettogewinn und ich wäre schon längst pleite.
»Motzer« hat folgendes Bild angehängt:
  • TradeLog.gif