Dienstag, 20. November 2018, 17:48 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oko

unregistriert

1

Sonntag, 7. November 2004, 10:27

Kombi Titel in sec, und wie Titelübergreifend auf HS!

Hallo,
wollte ein Kombi Titel in 15 sekunden anlegen, leider gibt es unter
Komprimierung - Zeitbasiert - Intraday nur Minute, wie komme ich auf Sekunde?

Nochwas anderes, hab 3 Titel:

Titel 1 mit 5 Tick Komp
Titel 2 mit 3 Min Komp
Titel 3 mit 10 Min Komp

Jetzt möchte ich drei HS miteinander Verknüpfen.

Titel 1 mit HS 1.2 Punkte (Brick)
Titel 2 mit HS 2.5 Punkte (Brick)
Titel 3 mit HS 3.5 Punkte (Brick)

Wie greife ich Titelübergreifen auf ein HS zu?

Grüße Oko

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

2

Sonntag, 7. November 2004, 12:15

Hallo oko,

sekündliche Multitick Komps sind bislang in Investox überhaupt nicht vorgesehen. Bei < 1 Minute geht es mit Ticks weiter!


Deine zweite Frage sollte sich mit #_Position# oder einer KOMP_Formel lösen lassen! Wenn Du Kombititel in einem zeitbasierten System verwendest solltest Du darauf achten das der Kombitel auf INAKTIV steht!
Happy Trading

oko

unregistriert

3

Montag, 15. November 2004, 20:18

Hallo UDO,
ich meinte Titelübergreifen in z.b zwei HS mit verschiedenen Titel (Komp).

Ich hab zwei Titel mit verschiedenen Komp. und zwei HS a || b

Titel 1 (Komp 5 Ticks) || HS a || HS b
Titel 2 (Komp 3 Min) || HS a || HS b


Da durch verschiedene Komp HS a in Titel 1 und 2 verschieden sind und genauso HS b in Titel 1 und 2, möchte ich im Titel 1 || HS a auf Titel 2 || HS b zugreifen

Danke :D

Cu Oko

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

4

Montag, 15. November 2004, 22:48

Hallo oko,

die Verknüpfung der drei HSSe müsste über #_Position# machbar sein-ich sehe jedenfalls keine andere Lösung!. Die Handelssysteme müssten aber jeweils Kopieen vom Ursprungssystem sein!

Mit dem Schlüsselwortassistenten kannst Du nach dem entsprechenden HS suchen und es einfügen!

Schwierig wird es mit den unterschiedlichen Komprimierungen da tickbasierte und zeitkomprimierte Kombititel vermischt sind! Signale eines Kombititels kann man erst nach Abschluss der vorgesehenen Zeitdekade als Signal verwertbar. Das würde heissen, das die Zeitdekade der grössten KOMP abgeschlossen sein muss ehe das Signal gültig sein kann! Andererseits können Signale die sich auf die kleine KOMP beziehen innerhalb der grösseren KOMP wieder revidiert werden weil die Bedingung ev. nicht mehr zutrifft!

Es wäre notwendig, das man das HS Punkt für Punkt durchforstet und überprüft was in Bezug auf die Syncronisation überhaupt machbar ist denn so lässt sich das nicht beurteilen!

Die Kombititel müssen zudem auf INAKTIV gestellt werden da sonst die Gefahr besteht das die Signale revidiert werden weil die Periode noch nicht abgeschlossen ist!

Vereinfacht müsste das folgende Schema,je nach Inputkonstellation -so aussehen

REF-1 Grosse KOMP~~REF-1 mittlere KOMP~~Ref,-1 kleine Komp= Signal der 10 Minuten KOMP

Beim Signalschwerpunkt auf die kleine KOMP sollte man vorsichtig sein weil dieses Signal verschwinden kann sobald eine Zeitdekade der zwei grösseren KOMPS durchlaufen ist! Daher ist eine korrekte Syncronisation mittels KOMP sehr wichtig!Insofern ist es auch wichtig das der Kombititel INAKTIV arbeitet.

Beispiel was bei falscher Syncronisation passieren könnte:

Der mit 3 Ticks gefüllte RENKO Chart gibt ein Signal. Um das Signal zu generieren muss eine gewisse Konstellation zu den grösseren KOMPS erzielt werden.Nehmen wir an es ist so! Das Signal generiert und nach 3 Minuten läuft die Zeitdekade der zweitgrösste KOMP ab!Ist das Signal jetzt nicht mehr wahr dann verschwindet das Signal wieder weil die Bedingung nicht mehr zutrifft. Genauso könnte das mit der 10 Minuten KOMP auf die beiden untergeordneten KOMPS zutreffen wenn die Signale aus der jeweils untergeordneten KOMP entstehen!


Was Du jetzt mit deinen individuellen Formeln/Regeln hinbekommen
musst ist das auf jeden Fall immer eine abgeschlossenen Periode (der grösseren KOMP) für das Signal herangezogen wird,falls die kleine KOMP das Signal generiert!

Noch problematischer wird es, wenn das System mit BID/ASK aufgebaut wird weil es hier noch einmal zu Syncronisationsproblemen auf der horizontalen Zeitebene kommen könnte!
Happy Trading