Montag, 17. Dezember 2018, 21:53 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tuxedo

unregistriert

1

Donnerstag, 29. November 2007, 10:27

Frage zur Pyramidisierung in INV5

Hallo Forum,

ich interessiere mich für das künftige Investox 5XL und habe mir auch schon das Feature-pdf-File durchgelesen. Eine Sache geht da leider nicht daraus hervor, deshalb meine Frage an diejenigen, die die 5er-Version schon kennen.

Kann man *mehrere* Stops definieren, die Teilverkäufe/Zukäufe durchführen, und können auch *mehrere* dieser Stops an einem Tag (bei einem End-of-Day-Handelssystem) ausgelöst werden? Oder wird die Liste der Stops nicht weiter beachtet, sobald ein Stop ausgelöst wurde (so ist ja es in der Version 4, was ja hier auch richtig ist, da es ja nur Komplett-Verkäufe gibt).

Vielen Dank.

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

2

Donnerstag, 29. November 2007, 16:40

Hallo,

es können mehrere verschiedene Stops für die Pyramidisierung definiert werden, es kann pro Periode allerdings nur ein Stop im Backtest berechnet werden (genau wie in Version 4). Dies ist anders für eine korrekte Berechnung auch nicht möglich. Wenn mehrere Pyramidisierungen pro Tag möglich sein sollen, müsste das System daher mit Intraday-Komprimierung arbeiten.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Tuxedo

unregistriert

3

Freitag, 30. November 2007, 08:43

vielen Dank, Herr Knöpfel.