Dienstag, 18. Dezember 2018, 15:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ralf

unregistriert

1

Freitag, 2. Mai 2008, 20:56

VBScript den Titelname und die WKN abfragen

Hallo,
wie kann ich in einem VBScript den Titelname und die WKN abfragen?

'5) Titelname und WKN abfragen
Titelname =???
WKN=??

Danke
Ralf

+++++++++++++++++++++++++++++++++
Dim i, Perioden, Startwert
Dim StartIndex, EndIndex

''1) Umrechnung Faktor in Perioden
Perioden=2/Faktor-1

''2) Index berechnen, ab dem Daten und bis zu dem Daten vorliegen
Startindex=ErsteDatenPeriode(Daten)
EndIndex=LetzteDatenPeriode(Daten)

''3) Ersten Wert der Glättung berechnen
Startwert=Daten(Startindex)
For i = Startindex+1 To Startindex + Perioden-1
Startwert = Startwert*(1-Faktor) + Daten(i)*Faktor
Next

''4) Die übrigen Werte berechnen
Ergebnis(StartIndex+Perioden-1)=Startwert
For i = Startindex+Perioden To EndIndex
Ergebnis(i)=(Ergebnis(i-1)*(1-Faktor)+Daten(i)*Faktor)
b=Ergebnis(i) ' Wert merken zum Speichern!
next

'5) Titelname und WKN abfragen
Titelname =???
WKN=??


''' Letzten Wert in Textdatei speichern:
Dim filesys, filetxt
Set filesys = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set filetxt = filesys.OpenTextFile("c:\somefile.txt", 8, True)
filetxt.WriteLine(Now & chr(9) & cstr(b)) 'Uhrzeit und letzten wert speichern
filetxt.Close

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

2

Montag, 5. Mai 2008, 09:54

Hallo,

steht noch nicht zur Verfügung, wird eingebaut...

Viele Grüße

Andreas Knöpfel