Dienstag, 16. Oktober 2018, 00:41 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

adrian1

Profi

Registrierungsdatum: 31. Januar 2003

Beiträge: 176

1

Dienstag, 21. Oktober 2008, 15:54

EOD HS bei IB handeln für Anfänger!

Hallo und guten Tag

ich möchte ein HS eod auf fgbl automatisch handeln lassen. Dazu brauche ich market plus. wie genau geht das bei IB(oder sonst einer...)?Kann ich als nicht Computerprofi so eine Automatisierung erreichen?SWenn ja können die Order voll automatisch erzeugt werden(zb wenn ich in Urlaub bin!).Das HS steigt immer zum Open ein oder aus.

Gruss und Danke Adrian1

chied

unregistriert

2

Dienstag, 21. Oktober 2008, 16:03

Hallo Adrian

als Computer nicht Profi kann ich dir folgendes mitteilen: Es geht ohne grosse Schwierigkeiten.
Aus dem Urlaub hinaus wir es aber nicht möglich sein, da du dazu permanent eingeloggt sein müsstest.
Dies ist aber aufgrund des Token bzw. dessen Kennungsnummer auch nicht mit der myTWSsatrt Applikation von Bernd
möglich.

Was du brauchst ist das Order Plus Modul inkl. IB RTT. Danach musst du nur die IB API auf der IB Webseite runterladen, die Titeleigenschaften
entsprechend den IB Angaben kurz definieren und dein HS einstellen.
Wichtig ist, dass du bei deinem OED HS keine Exits wärend des Tages einsetzt. Also nur Enter und Exit(bzw. Stopp) zum Open oder Close.
Falls du Intradaystopps einsetzt, musst du den IB Titel mittels RTT aufzeichnen.
Sowieso würde ich dir grundsätzlich empfehlen, dein HS erst einmal mit den IB Daten zu testen. Die Datenqaulität kann durchaus so stark von deinem
Anbieter und IB abweichen, dass es zu wesentlichen Performanceunterschieden kommen kann.

Ansonsten kann dir Herr Mestanza von Investox telefonisch behilflich sein. Das hat er echt gut drauf!

Viele Grüsse

Roger

adrian1

Profi

Registrierungsdatum: 31. Januar 2003

Beiträge: 176

3

Dienstag, 21. Oktober 2008, 16:40

Hallo Roger
Vielen Dank für deine doch sehr informative Antwort

Ich beziehe die kurse von L&p und steige zum Open immer ein und aus(brauche nur die ohlc Kurse).Das funtioniert das ganze jahr schon ganz gut.Ich muss nur immer morgens kurz vor Eröffnung der Eurex die Order manuel eingeben .Im Urlaub kann ich nicht handeln.
Geht das dann mit Order Plus Modul inkl. IB RTT ?kann IB die Order automatisch entgegen nehmen trotz meiner ABWESENHEIT?

Gruss
Adrian1

chied

unregistriert

4

Dienstag, 21. Oktober 2008, 17:25

Hallo Adrian

leider muss ich deine Frage verneinen. Die TWS loggt sich automatisch mindestens einmal am Tag für "maintanace" aus.
Dies kann man nicht umgehen. Auf dem Paperaccount kannst du dich ohne den Token anmelden und mit MyTWSstart auch im
Urlaub handel. Au dem realen Konto geht es aber aufgrund des Token nicht. Aufgrund deiner reinen EOD HS ist es nicht nötig, die
Interadaydaten aufzuzeichnen. Es ist kein Problem dein HS automatisch laufen zu lassen, solange du physisch anwesend sein kannst
um deinen Token Code einzugeben. Du könntest dieses Anwesenheitsproblem im Urlaub auch über einen Remotezugriff
mittels www.logmein.com lösen. Damit kannst du von jedem Internetfähigen PC auf der Welt 1:1 auf deinen Heim PC zugreifen.

Viele Grüsse

Roger

Loros

unregistriert

5

Dienstag, 21. Oktober 2008, 23:40

Die Token-Eingabe kann man vermeiden, wenn man dies mit IB vereinbart. Dennoch sollte man, zumindest über eine Remotevebindung, hin und wieder nach dem Rechten sehen.

chied

unregistriert

6

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 07:45

Vielen Dank für den Input Loros!
Das wusste ich bisher leider nicht. Nun kann ich mich ja wieder auf den Urlaub freuen! ; )

Viele Grüsse

Roger

Tim Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 5. August 2004

Beiträge: 441

7

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 09:08

Zitat

Die Token-Eingabe kann man vermeiden, wenn man dies mit IB vereinbart.


Wenn ich richtig informiert bin, geht das nur, wenn man gleichzeitig IB aus jeder Haftung im Zusammenhang mit dem möglicherweise unberechtigtem Zugriff Dritter auf das Account ohne Token-Eingabe entlässt.

Zitat

Nun kann ich mich ja wieder auf den Urlaub freuen! ; )


Ich hätte ohne Token wahrscheinlich eher schlaflose Nächte im Urlaub. Geschmäcker sind verschieden.



Cu Tim

testeritis

unregistriert

8

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:20

Hallo adrian 1,

Das HS steigt EOD zum Open ein oder aus und du beziehst Daten von LP, zum Backtest?

Vorsicht, Du bekommst natürlich von IB keinen genauen Ein -oder Ausstieg zu LP-Open-Kursen.

Die Performance kann gewaltig differieren.

adrian1

Profi

Registrierungsdatum: 31. Januar 2003

Beiträge: 176

9

Samstag, 25. Oktober 2008, 11:56

Hallo Bernd2
wenn ich vor Eröffnung der Eurex eine Order market eingebe(ab 7.30) ,bekomme ich immer die Openausführung:dies ist auch das Open von LP und mÜsste auch das Open von IB sein,ODER?

Gruss Adrian1

testeritis

unregistriert

10

Samstag, 25. Oktober 2008, 17:47

Hallo adrian 1,

mag sein, das dies jetzt so ist. Hatte vor längerer Zeit bei der Erprobung von Intraday-Kurzfrist Systemen diesen Unterschied bemerkt und dann nicht mehr weiterverfolgt.

Zudem handelst du ja auch EOD, so dass selbst bei differierenden Openkursen die Performance nicht relevant verändert wird.

Vielleicht kann jemand von den aktiven IB-Tradern zu diesem Punkt der Openkurse etwas sagen.