Freitag, 14. Dezember 2018, 10:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

1

Sonntag, 21. Dezember 2008, 11:23

Handelssignal-Feld einfärben und zusätzliche Fenstereinteilung

Hallo Herr Knöpfel

Wäre es möglich, dass man in einer künftigen INV Version das Handelssignal-Feld ähnlich wie bei einer Signalspalte einfärben kann?

Ist ein Projekt mit den Systemen darin für den Handel optimiert, zeigt man üblicherweise die Charts nicht an (und wählt stattdessen Anzeige "Titel - Aktuell"), um Rechenzeit zu sparen. Nun hat man gar keine Möglichkeit, interne Systemzustände nach aussen zu kommunizieren. Ich würde nun z.B. an dieser Stelle gerne den Abstand der Mater-Kapital-Kurve zu einer Überwachungslinie durch einen Farbverlauf im Handelssignal-Feld darstellen um zu visualisieren, ob meine jeweiligen Slaves überhaupt noch traden werden.

Die zusätzliche Rechenzeit für einen solchen Farbverlauf im Handelssignal-Feld sollte sich in engem Rahmen halten - aber man hätte wenigstens überhaupt Visualisierungs-Möglichkeit in diesem Modus.

Darüber hinaus wäre für den Handel eine weiterer Fenstereinteilung wünschenswert, bei dem man statt dem "Aktuell" Fenster ein "Variablen"-Fenster wählen könnte, um darin den aktuellen Wert einiger ausgewählter globalen Variablen textuall darstellen zu können. Sozusagen eine "Titel - Variablen" Fenstereinteilung. Da auch hier nichts zusätzlich berechnet werden müsste, sollten sich die aktuellen Variablen-Werte ohne riessigen zusätzlichen Rechnaufwand anzeigen lassen.
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

ivu

Benutzer

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Beiträge: 43

2

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 09:38

An verschiedenen Stellen im Forum wurde das Thema der Visualisierung von Variablen im Chart angesprochen.

Ein Ansatz zur Lösung wäre:
Im Dialog "Datenreihe formatieren", Registerkarte "Formatierung", lässt sich die Darstellungsart der Datenreihe wählen (z.B. Linie, Candlestick, ...). Wünschenswert wäre eine weitere Art der Darstellung, die ich als "numerische Darstellung" bezeichnen möchte. Dies würde ermöglichen, auf einfache Art die Datenreihe mit ihren Zahlenwerten im Chart/Teilchart zugehörig zur jeweiligen Periode anzuzeigen.
Diese Art der Anzeige könnte über Formatierungsoptionen ausgebaut werden. Denkbare Stichworte dazu wären:
Vorder-/Hintergrundfarbe (ggf. auch in Abhängigkeit von Wertebereichen der Variablen selbst),
die y-Achsen-Skalierung (Darstellung der Werte ohne Skalierung in einer waagerechten Linie / Darstellung mit Skalierung), die Rahmengestaltung, Schriftgröße usw...
Sinn macht dies als visuelles Werkzeug im Chart, um berechnete Parameter - z.B. im Rahmen der Handelssystementwicklung - einzublenden oder Entscheidungen beim individuellen Trading zu unterstützen.