Freitag, 19. Oktober 2018, 03:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chied

unregistriert

1

Mittwoch, 28. Januar 2009, 08:33

Sofortstops im ORM funktionieren nicht

Hallo Zusammen

kann mir bitte jemand sagen, ob die Sofortstops bei Ihr/Ihm bei in einem EoD System funktionieren?

Denn leider muss ich feststellen, dass meine Sofortstops im ORM niemals ausgeführt werden.
Ferner werden tagsüber Orders generiert, die eigentlich bereits zum Open umgesetzt wurden..


Viele Grüsse

Roger

chied

unregistriert

2

Mittwoch, 28. Januar 2009, 09:58

... ach ja, und ich habe die Signalgebung pro Periode nicht begrenzt.

Nun hab ich aber leider das Problem von Flattersignalen!

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 901

Wohnort: Giessen

3

Donnerstag, 29. Januar 2009, 00:08

Sorry, kann ich Dir leider gar nichts dazu sagen.

Ich bin ausschließlich Intraday unterwegs und da gibt´s keine Probleme mit den ORM Stop.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Snoopy

Profi

Registrierungsdatum: 21. November 2003

Beiträge: 366

4

Donnerstag, 29. Januar 2009, 09:00

Hallo chied,
ich glaube deine ganzen Probleme, auch in den anderen Thread hängen mit deinen Flattersignalen zusammen. Der Stop wird nicht ausgeführt, weil wahrscheinlich das Signal wieder verschwindet. Wenn ein Signal rückwirkend generiert wird, kommt das Hold Signal.
Überprüfe einmal deine Regeln, sodass keine Flattersignale entstehen.

Gruß Snoopy

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 568

5

Donnerstag, 29. Januar 2009, 16:30

Hallo,

kommt immer auf die Kombination der Einstellungen an. Eine Möglichkeit ist es, denn Sofortstop EoD als Sicherheitsstop aufgeben, dann ist auch keine Intraday-Aktualisierung notwendig (und damit Flattersignale nicht möglich) und die Stops sind schon platziert. Die Sicherheitsstops könnten dann auch gflls. durch Intradaystops angepasst werden.

Viele Grüße

Andreas Knöpfel

Ähnliche Themen