Samstag, 17. November 2018, 10:55 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jokno

unregistriert

1

Sonntag, 11. Mai 2003, 23:12

Datenbeschaffung über Yahoo-finance

ich kann mir über Yahoo-finance Kurse für einzelne US-Werte in einer von Investox lesbaren Form (ASCII) abspeichern und in Investox verarbeiten. Bei jeder Aktualisierung muß ich dies jedoch mit jeder einzelnen auf meinem Rechner gespeicherten Tabelle für jeden Wert separat tun.
Gibt es eine Möglichkeit mehrere aktualisierte Werte in Yahoo gleichzeitig auf meinem Rechner zu speichern (quasi in einem Arbeitsschritt), um Zeit zu sparen. Was muß ich da tun?
Hat jemand Erfahrung damit?

bodi

unregistriert

2

Sonntag, 18. Mai 2003, 14:38

RE: Datenbeschaffung über Yahoo-finance

es gibt mehrere Möglichkeiten. Eine, die ich nutze, ist der MLDownloader. Du kannst damit beliebig viele Downloadlisten erstellen und dann automatisch entweder historische Daten von den Yahoo-Servern herunterladen oder täglich aktualisieren. Ich beobachte mehrere 100 Nasdaq-Aktien, die tägliche Aktualisierung dauert wenige Sekunden. Du kannst die Daten als beliebig konfigurierbare Ascii-Dateien speichern oder auch im MetaStock-Format, was mit Investox gelesen werden kann.
Die Testversion von MLDownloader kannst du bei www.trading-tools.com runterladen, die Registrierung kostet dann ca. 50 Euro einmalig.

Roti

unregistriert

3

Freitag, 18. Juli 2003, 17:02

Integration in Investox bzw. Investox RTT

Hallo,

wollte mal anfragen ob der Download der Yahoo-EoD Daten nicht direkt von Investox bzw. Investox RTT durchgeführt werden kann? Die EoD-Daten sind ja kostenlos und diese Downloader (ML Downloader, DataBull, etc.) machen ja nicht´s anderes als den Download und die Katalogverwaltung zu übernehmen - kann Investox doch auch.
Lässt sich das nicht in Investox XL bzw. Investox RTT integrieren, somit hätte man eine kostengünstige Alternative?
Investox kann MS und ASCII Format lesen und ich sehe hier kein Problem, nur ob Knöpfel Software überhaupt noch Zeit hat so was umzusetzen?

Viele Grüße

Roti :)

goochie

Benutzer

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Beiträge: 32

4

Montag, 11. August 2003, 19:33

Datenbeschaffung über Yahoo-finance

genau dafür habe ich ein Tool geschrieben, gebe es in ein paar Tagen zum Download frei. !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goochie« (12. August 2003, 08:10)


Roti

unregistriert

5

Montag, 11. August 2003, 20:55

Webquotes

Hallo goochie,

super, ist das so ein Tool wie Webquotes von Renkos V1.4 um Yahoo-Daten zu speichern? Eigentlich sollte sich sowas aber mit Investox RTT auch möglich sein, ist halt die Frage ob man so eine Yahoo EoD Kursabfrage (ähnlich den Downloadern von ML, DataBull, etc.) in RTT einbauen kann bzw. ob genug Investox-User das wollen?

Grüße

Roti :)

p.s. kannst Du bitte die Downloadadresse auch hier im Forum reinstellen?

goochie

Benutzer

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Beiträge: 32

6

Dienstag, 12. August 2003, 11:13

Webquotes

Hi @ all !!!

Habs nun fertig !!
Ihr könnt das Tool hier downloaden.

Für Anregugen, Verbesserungsvorschläge etc. wäre ich sehr dankbar

p.s. Wenn Herr Knöpfel soetwas implementieren sollte (was ich allerdings nicht glaube. Wenn sich jemand Investox RTT für 290 € zulegt, hat bestimmt auch einen Datenlieferranten wie TaiPan), dann würde ich vorschlagen direkt in Investox und nicht RTT

Gruß

goochie

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »goochie« (12. August 2003, 11:27)


Roti

unregistriert

7

Dienstag, 12. August 2003, 21:32

Frage zu Anleitung

Hallo goochie,

Du hast Recht, es müsste direkt in Investox integriert werden. Mal sehen, komme am WE zum testen, hilfreich wäre evtl eine kurze Readme.txt wo Du kurz Hinweise zur Benutzung von Yahoo und deinem Tool für Investox gibst, denke das könnte für Anfänger sehr hilfreich sein.

Werde mich wieder melden ...........

Grüße

Roti :)

Roti

unregistriert

8

Dienstag, 12. August 2003, 22:14

Frage

Hallo goochie,

neugierig wie ich bin habe ich GetQuotes jetzt installiert, sehe Dax 30 Kursliste und es holt sich die EoD-Kurse von heute, sehr schön.

Wie lade ich die hist. Kurse oder ist das gar nicht vorgesehen? ?(

Danke.

Roti :)

goochie

Benutzer

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Beiträge: 32

9

Mittwoch, 13. August 2003, 07:53

Frage

Hi Roti,

Dies kommt noch, ganz bestimmt !!

Bis dahin jedoch muss man es manuell machen !!


Gruß


goochie

Roti

unregistriert

10

Mittwoch, 13. August 2003, 21:17

hoffe bald

Hallo goochie,

hoffe das das bald geht; gibt es eigentlich EoD-Futures-Kurse (Stichwort Endloskontrakt) und/oder Forex EoD Währungskurse? Denke bei einem kostenlosen Angebot ist das nicht drin, oder irre ich da?

Grüße

Roti

Roti

unregistriert

11

Samstag, 23. August 2003, 12:42

Automatische Aktualisierung

@goochie,

jetzt ist es passiert, ich hab glatt vergessen an meheren Abenden die Daten zu ziehen, eine Art 'Terminplaner für ein automatisches Aktualisieren' wäre auch nicht schlecht einzubauen?

Viele Grüße

Roti :)

goochie

Benutzer

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Beiträge: 32

12

Dienstag, 2. September 2003, 12:06

Hi Roti (und alle die es noch interessiert)

Hab das Tool um einige Funktionen erweitert.
Man kann jetzt auch hist. Kurse ziehen

Link: hier



PS. Ist es möglich in Investox alle .txt Files auf einmal zu importieren??? (um sich die Arbeit bei einer Neuinstallation zu ersparen)???


Gruß

egi1610

unregistriert

13

Mittwoch, 3. September 2003, 07:54

@Goochie,
In Investox, kann man laut Handbuch in batch ASCII dateien einlesen, wenn folgende Bedingungen berücksichtigt werden:
1) ein file für eine Aktie
2) file muß Namenskonvention entsprechen: name ( kürzel ).txt

Dann muß einmalig ein import mit einer Aktier durchgeführt werden, kurz vor Schluß des Wizzards, wird man gefragt, ob noch andere Aktien zum einlesen sind...

Wo ich mir nioch nicht sicher bin, ist inwieweit diese Einstellung sich im Projekt sichert, sodaß bei beenden des Programms bzw bei Neustart des PCs alles wiederholt werden müßte..

Ein paar Dinge zu deinem Tool:
Ich habe ebenfalls daran gebastelt einen finance.yahoo download zu schaffen, bin jedoch lang nicht so weit wie Du. Mir fehlt in deinem tool jedoch 'volume'. Das ist sehr einfach zu kriegen und hilft charttechnisch riesig! Außerdem scheint die Liste ein Maximum zu haben, sprich wenn ich DowJones und Nasdaq komplett einfüge, kriege ich im Fenster NICHT mehr alle Aktienkürzel angezeigt.
Zu guter letzt noch eine Frage des Programmierens: wie hast Du die Reihenfolge der Zeitreihe umgedreht? meine URL backstream bringt mir immer die neuesten Daten zuerst... damit wird ein append natürlich mist...
Welche Programmiersprache hast Du verwendet?

Ansonsten sehr sehr nützlich
Gruß,
Egi1610

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

14

Mittwoch, 3. September 2003, 10:58

Hallo,

>>Wo ich mir nioch nicht sicher bin, ist inwieweit diese Einstellung sich im Projekt sichert, sodaß bei beenden des Programms bzw bei Neustart des PCs alles wiederholt werden müßte..

Die Dateien müssen nur einmalig importiert werden. Die Verknüpfung auf die Datei bleibt erhalten.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Sign

unregistriert

15

Sonntag, 14. März 2004, 09:59

Daten aus Investox und Tai Pan

Hallo,

ich habe die Datenherkunft bei mir von Investox auf Tai Pan geändert, damit ich die aktuellen Kursdaten im Investox mir anzeigen kann.
Tai Pan hat jedoch Beispielsweise die Historien lediglich bis 1996 und Herr Knöpfel liefert bei einem Wert die Historien bis rückwirkend 1989.

Kann ich diese älteren Daten auch noch auf irgendeine Art nutzen.

Tai-Pan Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Beiträge: 117

Wohnort: Dortmund

16

Sonntag, 14. März 2004, 10:57

Fragen Sie doch einmal bei unserem Datenservice nach, ob nicht doch noch längere Historien möglich sind.
Hotline
Lenz+Partner AG

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

17

Montag, 15. März 2004, 10:39

RE: Daten aus Investox und Tai Pan

Hallo,

die Daten, die wir mitliefern, stammen ja von Lenz+Partner. Ich gehe daher davon aus, dass Sie dort auch entsprechende Historien zu Ihrem Abo erhalten werden (was Herr Kitzig ja andeutet).

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Matthias

unregistriert

18

Sonntag, 3. Oktober 2004, 17:21

Download von Indizes über GetQuotes

Hallo Goochi,
habe mir GetQuotes runtergeladen, weil mir Wiso-Börse die ausländischen Indizes extrem verspätet bietet (die Schlusskurse vom Freitag habe ich am folgend Dienstag in meiner Datenbank).

Die Idee, ein Freeware Tool für den Datendownload anzubieten, finde ich klasse. Leider hatte ich bei den Indizes so meine Probleme. Ich habe z.b. nach ^DJI (Dow Jones) gesucht, um diesen in meine Liste aufzunehmen, aber leider konnte das Programm diesen über "Suche" nicht finden. Über Download historischer Daten hat dies funktioniert, nur leider kann ich in diesem Menü den Titel nicht in meine Titelliste übernehmen (möchte schliesslich regelmäßig downloaden und nicht jedesmal über die historischen Daten gehen). Kannst Du das noch korrigieren?

Vielen Dank im voraus
Matthias

JLL

unregistriert

19

Montag, 11. Oktober 2004, 22:24

Ich habe mit dem Download-Tool HSQuote (http://www.1free-historical-stock-quotes-downloader.com/) sehr gute Erfahrungen gemacht. Es kostet knapp 30 USD und kann neben den Yahoo-Daten und Historien auch Devisenkurse und Rohstoffdaten herunterladen (über OANDA).

Zudem kann auch auf exotische Börsen zugegriffen werden, die normalerweise hierzulande in EOD-Datensätzen nicht enthalten sind (Südkorea, Indien, Thailand, etc.). Natürlich sind die Kurse nur so gut, wie sie von den jeweiligen Anbietern zur Verfügung gestellt werden (Alternativserver einstellbar).

Splitbereinigungen sind auch recht komfortabel. Zudem gibt es keine Beschränkungen für die Anzahl der zusammengestellten Kataloge und die Werte pro Katalog. Ich verfolge ohne laufende Kosten damit z.Zt. ca. 1000 Werte auf EOD-Basis.

Durch die Möglichkeit, die Kataloge aneinander anzuhängen, läßt sich das ganze Universum auf einen Knopfdruck aktualisieren. Andererseits gibt es auch die Möglichkeit, die Kataloge zu gruppieren. So kann man z.B. nach Zeitzonen aktualisieren.

Die Daten werden entweder im Metastock-Format oder in einem frei konfigurierbaren ASCII-Format abgespeichert. Das Zusammenspiel mit Investox ist vollkommen problemlos. Das soll bitte keine Werbung sein. Das Programm kann einige Tage (ich glaube 10) kostenlos getestet werden.

Schönen Abend

JLL

BMGOLF

unregistriert

20

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 12:02

US DJ Ind.

Hallo,

ich habe die Daten des DJ Ind. vom 01.10.1928 ab.

In der unteren Zeile zeigt Investox normalerweise die Jahre
(bei einer langfristigen Betrachtung des Charts) an, aber sobald ich in den Bereich vor 1930 gehe,
stehen dort viele Zahlen übereinandergeschrieben, so dass man kann die Jahreszahlen nicht mehr erkennen kann,
erst als ich einzelne Monate auswähle erscheint in der Zeile direkt nterhalb der Y-Achse das Tagesdatum und eine Zeile tiefer,
Monat und Jahr. :( :(

Wenn ich mich vor den Bereich Dez.1929 bewege erscheint plötzlich jedes Börsendatum in der oberen Zeile
und ab Jan. 1930 steht dort nur der erste Tag des jew. Monats. :baby:

Hat jemand auch die Daten vor 1928?

Viele Grüße