Freitag, 14. Dezember 2018, 10:12 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hajo

Meister

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 538

1

Donnerstag, 26. November 2009, 18:16

Optimierungshistorie

Hallo Herr Knöpfel ,

gerne möchte ich den untenstehenden Vorschlag unter diesem Thema auflisten (im anderen Thread ist er etwas untergegangen).

Zitat


Zitat von »Moneymaker«

@Herr Knöpfel,

im Sinne manuellen Herausfindens optimaler GZR-Werte (zumindest KZR-Werte) wäre es sinnvoll, diese in der Optimierungshistorie auch auzuweisen

[attach]5211[/attach]

Dies wäre tatsächlich eine sehr nützliche Erweiterung ! Also die Werte für Optimierungszeitraum , Kontrollzeitraum und Gesamtzeitraum.
Weiterhin: In der "Optimierungshistorie" unten bei "Testergebnisse" die "Werte" für die einzelnen Zeiträume nebeneinander auflisten !

Darüberhinaus sollte im "Optimierungsfenster" nach dem Klick auf "Abbrechen" -> "Kopieren" auch der Optimierungszeitraum in den Daten für die Zwischenablage enthalten sein.

Herr Knöpfel, sie sehen das Wunschkonzert geht bis zum "Neujahrs-Konzert in Wien" weiter.

Gruß,
hajo

Moneymaker

unregistriert

2

Donnerstag, 26. November 2009, 18:52

Hallo Hajo,

"unten" - (Testergebnisse - Beschreibung/Wert) wird immer das stehen, was auch sonst das Ergebnisschema abverlangt ... wie individuell eingestellt.
Diese Testergebnisse siehste auch immer im HS, falls aktiviert ... eine Verbreiterung wäre m.E. kontraproduktiv, weil andere Wichtigkeiten (z.B. Chart) unnötig eingeengt würden -



Wichtig wären allerdings die Zeitraumwerte in "Übersicht der Generationen".
Ungefähr so:

Generation/Netto-Profit GZR (aktuell gegeben), dann aber zudem OZR / KZR ... eventuell VZR (Vorzeitraum) - nicht schlecht für N+



Ich denke, für Herrn Knöpfel "ein Klacks" , gelle ? ;) ... für NeuroPlus m.E. unbedingt notwendig, wenn net noch mehr Fingerplatklicken sein soll :D

hajo

Meister

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 538

3

Donnerstag, 26. November 2009, 19:21


edit von hajo
1)"unten" - (Testergebnisse - Beschreibung/Wert) wird immer das stehen, was auch sonst das Ergebnisschema abverlangt ... wie individuell eingestellt.

2)Diese Testergebnisse siehste auch immer im HS, falls aktiviert

3)... eine Verbreiterung wäre m.E. kontraproduktiv, weil andere Wichtigkeiten (z.B. Chart) unnötig eingeengt würden -

4)Wichtig wären allerdings die Zeitraumwerte in "Übersicht der Generationen".
Ungefähr so:

Generation/Netto-Profit GZR (aktuell gegeben), dann aber zudem OZR / KZR ... eventuell VZR (Vorzeitraum) - nicht schlecht für N+

zu 1) ja, richtig. Aber wenn die Werte der anderen Zeiträume daneben stehen, so hat man eine prima Übersicht

zu 2) ja, aber dort muß ich dann jedesmal den Zeitraum separat auswählen (anklicken)

zu 3) ich sehe in dem Fenster "Optimierungshistorie" keinen Chart ! Bei mir würde also nichts eingeengt.

zu 4) das sind die Werte der "Fitnesskriterien". Die Anzeige der Werte gemäß 1) sind diejenigen der "Ergebnisanzeige", und die finde ich besonders aussagekräftig (jedenfalls für meine Selektion).

Gruß,
hajo