Mittwoch, 14. November 2018, 15:32 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

1

Mittwoch, 18. August 2010, 11:05

Anzahl Instanzen bitte erhöhen

Hallo Herr Knöpfel,
aktuell ist es leider "nur" möglich 7 Instanzen anzulegen.
Können Sie dies bitte auf mindestens 24 erhöhen?
Grüße Peratron

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

2

Mittwoch, 18. August 2010, 11:16

@Peratron

*ich wusste das Du ein Roulettespieler bist...der braucht auch immer 20 Tische um zu gewinnen.. :D :D ;) ;)


*kleiner Scherz,gelle!
Happy Trading

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

3

Mittwoch, 18. August 2010, 11:33

Hallo Udo,
die Instanzen sind eher zum robusten/optimieren auf meinem neuen Server gedacht,
der aktuell in Planung ist.
Zum handeln reicht die aktuelle Anzahl an Instanzen "noch" locker aus ;)

Grüße Peratron

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

4

Mittwoch, 18. August 2010, 11:56

Dual Xeon 56er Reihe in Planung ?
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

5

Mittwoch, 18. August 2010, 12:06

Nein "nur" Dual Opteron 6100 (8 bzw. 12 Kern)

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

6

Mittwoch, 18. August 2010, 12:41

warum die AMD Plattform ausgesucht?
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

7

Mittwoch, 18. August 2010, 13:04

Mir hat das Preis/Leistung Verhältnis bei den Einsteiger CPU´s gut gefallen.
Möchte mir 2 x Opteron 6128 für den Anfang zulegen. Die 2 CPU´s gibt´s
schon zusammen für knapp über 500 Euro! Zwar sind die CPU etwas lahm,
aber somit kann ich auf 16 Kernen gleichzeitig robusten/optimieren. Und
das für relativ wenig Geld. Noch gefallen hat mir, das die G34 Plattform für
die nächste Generation mit 16 Core kompatibel ist. Somit könnte ich auf
max. 32 Core irgendwann erweitern. Grüße Peratron

Hier ein Testbericht:

Test - AMD Opteron 6174 im Quartett

Bezogen auf AMD 2 Sockel Server:
Im Betrieb als Doppelpack konkurriert der Opteron primär mit Intels Xeon-5600-Prozessoren.
Zwar müssen AMDs 12-Kern-CPUs in der reinen Rechenleistung den Hexa-Core-Xeons meist den
Vortritt lassen, aber sie sind nicht meilenweit entfernt.

Bezogen auf AMD 4 Sockel Server:
Bei relativ geringem Aufpreis gegenüber einem ähnlich aufgebauten und ausgestatteten
Xeon-5600-Server gibt es bei einem Opteron-6100-basierender 4-Sockel-Server deutlich
mehr Performance bei ebenfalls sehr guter Energieeffizienz.

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

8

Mittwoch, 18. August 2010, 13:12

Problem bei dem Ding ist halt, dass jeder Core relativ niedrig getaktet ist und Du damit in den einzelne Instanz keinen wirkliche Performance hast.

Bei der aktuellen Entwicklung im CPU Bereich würden wir uns alle ein Multicore fähiges Investox wünschen.
Was will ich nächstes Jahr mit 32 Core´s anfangen?
30 Instanzen laufen lassen, das kann´s ja irgendwie nicht sein! :wacko:
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

9

Mittwoch, 18. August 2010, 13:38

Multicore Unterstützung ohne 64Bit native Support führt nun auch nirgends hin! Ich hoffe ebenfalls sehr, dass sich hier mit der kommenden Investox Version etwas tut.

"Aber ach", fällt mir hier ein, aus den Nichtarischen Arien von Georg Kreisler (in übertragenem Sinne, natürlich ;) )

Aber ach, sie kann nicht kochen ... aber ach sie kann nicht lesen ...

Allerdings wünscht man sich schon, dass was kommt von wegen lesen oder tanzen :S , trotz aller Liebe ...
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (18. August 2010, 13:53)


Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

10

Montag, 23. August 2010, 22:03

Hallo Herr Knöpfel,
können Sie noch kurz zu meiner Bitte ein Statement abgeben.

Danke!
Grüße Peratron

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 572

11

Dienstag, 24. August 2010, 12:41

Hallo,

für V6 ist eine Erhöhung geplant.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

12

Dienstag, 24. August 2010, 15:54

Hallo Herr Knöpfel

Das ist eine sehr gute Nachricht und schon mal ein Kaufgrund für V6!

Ich bereite gerade einen weiteren Rechner vor, der im Regelfall ein paar Backtest Instanzen hosten soll. Ausserdem sollen im Katastrophen-Fall (wenn mein Life Rechner aufgrund eines Defekts ausfällt), alle bisherigten 8 Life-Instanzen dort schon vorkonfiguriert sein. Ich würde in diesem Notfall dann den Backtest stoppen auf der Maschine (weil sie soviel Rechen-Power auch wieder nicht hat um alles zu schaffen) und die Produktions-Instanzen starten.

Dieses Szenario klappt natürlich nur, wenn ich auf dem neuen Rechner mehr als die 8 Life Instanzen vorbereitend installieren kann!


PS: ich wurde gefragt, wofür man "soviel" Instanzen braucht. Oben ist einer der Gründe. Die anderen sind: sobald man mehrere HSe mit mehreren Ideen Life hat, braucht man auch mehrere Instanzen. EOD Systeme brauchen andere Leistungsschemen, Intraday Systeme je nach unterschiedlichem Horizont auch. Handelt man verschiedene Zeitzonen, so erhöht das pro HS-Subset, Handelsansatz und Zeitzone ebenfalls die Anzahl der benötigten Instanzen usw.

Also, mehr Instanzen auf einem Rechner, das ist eine feine Sache! Man kann jedem HS oder jeder HS Gruppe das best-mögliche Umfeld anbieten. Und für den oben beschrieben Fall kann man eine Maschine Hot-Stanby fahren (die wg. Backtest eh schon läuft) ohne die Stromkosten oder den Wartungs-Aufwand zu erhöhen!

Super :thumbup:
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

13

Mittwoch, 25. August 2010, 10:08

Hi Bernd

Zitat

Ich bereite gerade einen weiteren Rechner vor, der

Wenn Du weiter so aufstockst musst Du dir Gedanken um eine Immobilie und ein Hauskraftwerk machen! 8) Ich zolle meinen Respekt für diesen grandiosen Aufwand und hoffe das sich das alles in barer Münze+Extremüberschuss auszahlt...
Happy Trading

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

14

Mittwoch, 25. August 2010, 14:01

Hallo Udo

Danke für die guten Wünsche! Was den Erfolg betrifft, wie sagt man so schön: ob ein Trader erfolgreich war, können eines Tages allenfalls seine Erben beurteilen 8)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Dionysos Männlich

Benutzer

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

Beiträge: 60

15

Donnerstag, 26. August 2010, 07:23

Hallo,

@Bernd:

Ich arbeite mich gerade in Investox ein, deswegen bin ich noch etwas unbefangen in der technischen Umsetzung meiner Ideen, die alle in Amibroker realisiert sind. Wenn Du jetzt von Instanzen sprichst, meinst Du mehrere Versionen von Investox, also z.B. 3 mal Invstox auf einem Rechner installiert? Ich steh grad irgendwie aufm Schlauch, kannste das mal Investox-Anfaengerfreundlich erklaeren?

Besten Dank,
Dio
Numbers are like people - torture them and they will tell you anything

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

16

Donnerstag, 26. August 2010, 09:02

Hallo Dionysos

Investox wird zwar nur einmal installiert, kann sich dann mit dem Instanz-Manager aber selbst replizieren, in V5 bis zu 7x. Somit können dann gleichzeitig bis zu 8 Investoxe auf dem Rechner gestartet werden und unabhängig voneinander mit völlig anderen Grundeinstellungen arbeiten. Auszug aus der Investox-Hilfe:

Zitat

Investox Instanzen verwalten
Verwaltet die Installation und den Betrieb mehrerer Investox Instanzen auf einem Rechner

So öffnen Sie den Instanz-Manager: Menü "Einstellungen / Instanzen verwalten".

Um mehrere Investox Instanzen (Exemplare) parallel betreiben zu können, muss Investox mehrfach aus verschiedenen Ordnern heraus gestartet werden. Allerdings kann Investox standardmäßig nur einmal auf einem Rechner installiert werden (die sogenannte „Hauptinstallation“). Der Instanz-Manager von Investox unterstützt die Verwaltung weiterer Installationen. Er ermöglicht es

* Neue Installation anzulegen und die Version der angelegten Installationen zu überprüfen.

* Die Installationen zu aktualisieren (zum Beispiel nach einem Serviceupdate).

* Instanzen von Investox aus der Hauptinstallation heraus zu starten, auf Wunsch auch automatisch beim Start der Hauptinstallation. Dabei zeigt die gestartete Instanz den Namen der Instanz in der Titelzeile in Klammer an. Dies ermöglicht die Unterscheidung der laufenden Instanzen.

...
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

17

Donnerstag, 26. August 2010, 10:54

@Bernd

Gibt es theoretischn die Möglichkeit Investox 2x zu installieren und somit
mit 16 Instanzen arbeiten zu können?

Bin mir nicht sicher ob sich Investox 2x installieren bzw. 2x mal starten lässt!?!


Grüße Peratron

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

18

Donnerstag, 26. August 2010, 13:42

keine Ahnung, würde sagen wahrscheinlich nicht.
Kannst es ja mal selber ausprobieren.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

19

Donnerstag, 26. August 2010, 14:04

Glaube nicht, dass das geht. Der Registry Key mit dem Pfad zur Hauptinstanz würde ja dann durch die 2.Installation überschrieben, und sicher hinge dann auch so manch anderes schief.

Aber warum so umständlich einen Hack suchen; Herr Knöpfel hat ja schon für V6 eine Erhöhung in Aussicht gestellt. Also, ich warte das jetzt einfach mal ab :)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

Peratron

Meister

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Beiträge: 597

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

20

Donnerstag, 26. August 2010, 14:18

@Bernd

Naja, der Server ist bestellt und demnächst Betriebsbereit.
Somit sind aktuell 8 meiner 16 Kerne überflüssig.
Und wann V6 kommt weiss keiner ;(

Grüße Peratron