Dienstag, 16. Oktober 2018, 00:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

guid

unregistriert

1

Samstag, 11. September 2010, 12:59

Portfolio Master-System

Hallo,

ich versuche ein "Master-System" zu erstellen, um mehrere Systeme innerhalb eines Projektes im Gesamtergebnis analysieren zu können.
Ausgangsbasis ist folgende Situation:

Ein Investox-Projekt besteht aus 4 Systemen, welche jeweils einen Titel handeln.

System A handelt Titel 1
System B handelt Titel 2
System C handelt Titel 3
System D handelt Titel 4

System E investiert jeweils zu 25% in A, B, C und D (permanent long). Die Kapitalkurve und die Testergebnisse zeigen an, was aus EUR 100.000.- geworden wäre, hätte man das Geld zu gleichen Teilen in die 4 Systeme investiert.


Meine Frage ist, wie man das Projekt E erstellt? Ich kann zwar die Summe der Kapitlalkurven als Berechnung im Chart darstellen, ich möchte jedoch alle Analyse-Funktionalitäten einen Handelssystems nutzten, die Gewichtung der einzelnen Systeme optimieren oder die Auswirkung von Änderungen in den einzelnen Systemen auf das gesamte Portfolio testen, etc.. Eigentlich müsste das mit Investox möglich sein!?



Mit ratlosen Grüßen, Guid

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 895

Wohnort: Iringsweg

2

Sonntag, 12. September 2010, 12:05

Hallo Guid

Die Master/Slave Funktionalität ist für den genannten Zweck nicht geeignet. Um ein Projekt-Portfolio zu testen gibt es den Menu-Punkt Handelssystem -> Projekt-Portfolio testen.
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

guid

unregistriert

3

Montag, 13. September 2010, 12:51

Der Portfoliotest ist ok, damit kann man aber beispielsweise nicht die Gewichtung der einzelnen Systeme optimieren oder ein Ausetzten eines Systems während einer Drawdown-Phase berechnen, etc.

Im Prinzip müsste ich dazu die einzelnen Kapitalkurven ins CSV-Format exportieren und dann als Titel in ein neues System einfügen - das hat aber auch Einschränkungen, nicht zuletzt wegen der Aktualisierung...

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 895

Wohnort: Iringsweg

4

Montag, 13. September 2010, 13:03

Korrekt.

In der Analyse und Optimierung der Portfolio-Zusammenstellung gibt es weitläufiges Verbesserungspotential. Die Weiterentwicklungs-Möglichkeit von Investox stösst hier vorerst an keine Grenzen.
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch