Mittwoch, 14. November 2018, 19:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cappuralf

unregistriert

1

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 09:54

Formel korrekt?

Ich möchte gerne einen Schnittpunkt mit einer größeren Komprimierung einbinden, ist das so korrekt umgesetzt?


Ref(Ref(Komp(#(Cross(close, GD(GD(Close, 20, E), 5, E), 1) = 1) #,#60#) ,-1),-1) ?(

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

2

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 11:58

Hallo Ralf

Das findet man ab leichtesten raus, wenn man sich so einen Ausdruck chartet und das Ergebniss mit dem erwarteten vergleicht.

In dem Fall ist es vermutlich nicht korrekt umgesetzt, das Ref-1 gehört normalerweise in den Komp() Ausdruck hinein, so wie es in der Hilfe zu Komp() im Beispiel A) beschrieben ist (ja, die Hilfe, gell, ins Handbuch guckt man halt immer zuletzt :rolleyes: ).

Probier mal
Komp(# Ref( .. Dein Ausdruck .., -1) #,#60#)
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

cappuralf

unregistriert

3

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 12:50

...Mensch, sorry, da hab ich echt nicht nachgeschaut... Danke, werd#s mir mer##ken.... :engel:

Udo Männlich

Vize-Administrator

Registrierungsdatum: 30. August 2002

Beiträge: 8 155

Wohnort: Trade-Planet

4

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 13:22

Hallo,

man kann sich auch behelfen indem man im aufgerufenen Indikator-Interface (in dem Fall KOMP;SYNCH-KOMP)den Button "INDI-INFO" anklickt. Dieser Link verweist auf die Investox-Hilfe wo der der Indikator, teils mit gut verwertbaren Beispielen exakt beschrieben wird!Manchmal reicht es sogar ein Beispiel in der Hilfe zu kopieren und nach den individuellen Wünschen abzuändern!Insbesondere für Einsteiger bietet diese Funktion eine gute Möglichkeit,
die Indikatoren detailliert und umfassend kennen zu lernen!
Happy Trading

cappuralf

unregistriert

5

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 13:27

Danke für den Tip!