Mittwoch, 19. Dezember 2018, 01:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nicola Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 11. November 2008

Beiträge: 136

1

Montag, 10. Juni 2013, 16:07

Hilfestellung gesucht für Kursabo

Ich bin gerade am überlegen, welches Datenabo ich mir zulegen sollte. Ich hatte bereits vor einigen Jahren mal ein Reuters Quotecenter abo, aber das habe ich schon seit einiger Zeit beendet. Deswegen stehen mir im Moment auch keine aktuellen Backtestdaten zur verfügung.

Mir stellen sich diesbezüglich auch noch einige Fragen die ich noch nicht beantworten konnte. Vlt. kann mir da jemand weiterhelfen.
1. Ich habe schon häufig gelesen, dass HS auf die Kurse getestet und entwickelt werden sollen, auf welchen später auch gehandelt wird. Da IB Daten ja nicht so überzeugend sein sollen im Intraday Bereich, dachte ich eher an TPRT Daten. Kann man denn bei IB auch mit TPRT Kursen handeln? Bzw. sind mehr Probleme zu erwarten als dies Vorteile mit sich bringt? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass 95% auf IB Kursen handeln - das muss ja einen Grund haben...

2. Wie steht es um Morningstar? Das letzte was ich hier darüber gelesen habe ist, dass Bernd nicht allzu zufrieden war und sich von Morningstar verabschiedet hat. Auf der anderen Seite heisst es immer wieder Morningstar sei sehr professionel und liefert (für Investox) die besten Quotes. Allerdings ist kein Backfill möglich, also wohl nur live trading realisierbar (führt auch wieder zu Punkt1, ob das mit IB möglich ist). Macht Moringstar also Sinn?

3. Reuters ist wegen der DDE Schnittstelle auch nicht optimal; genauso andere Anbieter die nur per DDE eingebunden werden können. Bleibt also noch Sino, aber über Sino gibt es kaum Infos zu finden...

4. Was ist der Unterschied zwischen TPRT und BIS-RT (ausser die Software)?

Ich würde gerne eure Meinung hören, wo ein Datenabo am sinnvollsten wäre. Dabei würde ich gerne auf möglichst akkurate und zuverlässige Daten zurückgreifen und auf eine gute Umsetzbarkeit mit Investox und Broker.
So wie es aussieht scheint TPRT weiterhin die einzig vernünftige Wahl zu sein, da es Backfill gibt und genauer ist als IB.
Gruß
Nicola

Nicola Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 11. November 2008

Beiträge: 136

2

Donnerstag, 20. Juni 2013, 15:35

Naja, gab ja nicht so viel Rückmeldung bzgl. meiner Fragen...

ich habe mir jetzt mal TPRT besorgt um das zu testen.
Ich habe ebenso die Markt & Konjunkturdaten dazubestellt und habe eine Frage bzgl RTT.
Die Markt & Konjunkturdaten kommen teilweise nur Mitte und Ende des Monats raus und sind bei TPRT auch nur im Langfristchart zu sehen.
Ich habe bereits versucht einen Backfill für solche Daten im TP RTT durchzuführen, aber es wird nix geladen von RTT, aufgezeichnet wurde bei diesen Titeln auch noch nichts.
Zeichnet RTT diese Daten nicht auf, bzw. wie kann ich RTT dazu bringen auch die Markt & Konjunkturdaten mit aufzuzeichnen wenn sie rauskommen, sodass ich sie nicht händisch nachtragen muss?
Danke
Gruß
Nicola

Norbert Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 172

Wohnort: Köln

3

Freitag, 21. Juni 2013, 19:33

Hallo Nicola,

da ich nur EoD-Daten benutze, sind meine Anmerkungen eher theoretisch zu verstehen.

Die Ansicht, Daten für Backtesting und Handeln gleicher Herkunft zu nehmen, macht wahrscheinlich schon Sinn. Wenn ich Daten unterschiedlicher Herkunft, aber auch unterschiedlicher Qualität hätte, würde ich sowohl für Backtesting als auch Handel die besseren Daten benutzen und nicht aus Prinzip die schlechteren.

Soviel ich weiß, ist der gravierendste Unterschied zwischen b.i.s. und TP-RT der, dass Du bei TP-RT längere Kurshistorien downloaden kannst. Hat wohl auch Vorteile, wenn Du mal im Urlaub etc. bist. Vielleicht kann Dir ein RT-User genauere Angaben machen. Oder Lenz und Partner anrufen.

Bei Tai-Pan gibt es zwei Arten von Daten-Abos: EoD und RT. Ich denke, die Markt- und Konjunkturdaten gibt es nur - zumindest die Aktualisierungen -, wenn Du auch EoD-Daten abonniert hast. Diese Daten werden in der Regel wöchentlich oder monatlich aktualisiert, außer den Call-Put-Ratios, die - so glaube ich - bei Tai-Pan zum MaKo-Abo gehören. Auch hier wird Dir der Vertrieb von Lenz und Partner mehr sagen können.

Freundliche Grüße
Norbert

Nicola Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 11. November 2008

Beiträge: 136

4

Mittwoch, 26. Juni 2013, 13:48

Hi Norbert,
danke für deine Antwort.
Bisher konnte ich leider immer noch nicht in Erfahrung bringen, weshalb RTT die EoD Kurse nicht lädt. Die MaKo Daten werden soweit ich das bisher sehen konnte immer 2 mal monatlich aktualisiert.
Vlt weiss ja ein anderer TPRT-Nutzer bescheid oder Hr. Knöpfel selbst kann helfen?.
Grüße
Gruß
Nicola

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

5

Mittwoch, 26. Juni 2013, 15:42

Hallo,

RTT verabeitet Realtimedaten, keine EoD-Daten. Für diese empfiehlt sich die Database-Engine von L&P (können Sie bei uns erhalten). Eine anderer möglicher Weg ist wie folgt:

- Die gewünschten Titel in RTT für TPRT aktivieren.
- In der Titelverwaltung für jeden Titel einmal "Daten" klicken und bestätigen, dass eine Datei angelegt werden soll.
- Dann können die Titel in Investox zugefügt werden.
- Wenn "Daten vom Server laden" aktiviert ist, kann Investox die Daten dann für EoD-Charts vom TPRT-Server laden.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Nicola Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 11. November 2008

Beiträge: 136

6

Donnerstag, 27. Juni 2013, 12:15

Hallo Hr. Knöpfel,
leider ist es mir nicht möglich die Daten in Investox direkt vom Server zu laden, da RTT und TPRT nicht auf dem Rechner, auf welchem Investox läuft, ausgeführt werden.
Ich habe im Moment nur ein TPRT Basisdienst- und Markt und Konjunkturindikatorenabo, wobei die MaKodaten EoD sind in TPRT. Würde die DB Engine von L&P die MaKodaten aus TPRT verfügbar machen in Investox, oder benötige ich dafür dennoch TP EoD? (vlt. sollte ich das eher direkt L&P fragen...)
Gruß
Nicola