Montag, 17. Dezember 2018, 14:29 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 182

Wohnort: Österreich

1

Montag, 4. November 2013, 20:15

Eigenen Candlestickchart erzeugen

Hallo ForumUser,
ich bin wieder mal am experimentieren und möchte wissen wie ich eine eigene Candle in Inv erzeugen kann.
Das wäre die Idee wie die neu Candle aussehen sollte.




Vielleicht schon ein einfacher Anfang, allerdings zeigt das nur den letzten Close.

calc pre: Ref(High,-1) - Ref(Open,-1); // diff. vorletzte Candle
calc act: close-Low; // akt. diff
pre+(Low+act)

Eine Überlegung war jeweils für HLOC einen Linienchart zu programieren und diese im gleichen Chart anzeigt lassen was aber nicht elegant ist.
Wie kann man es bewerkstelligen das ich also eine vollständige Candle erhalte ???
Vielleicht hat jemand Lust auf das Experiment ...

lg
jones
lg jones

ivu

Benutzer

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Beiträge: 43

2

Montag, 4. November 2013, 21:28

Eine Variante wäre der Einsatz eines Berechnungstitels.

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 182

Wohnort: Österreich

3

Dienstag, 5. November 2013, 09:40

Danke ivu!
da ich mit BT noch nicht gearbeitet habe mußte ich gestern mal kurz das Thema im Handbuch durchblättern.
Ich habe das mal so versucht um zu setzten aber da stimmt was mit den High´s schon nicht da nicht das höhere High in der akt. Per angezeigt wird - was hab ich falsch gemacht?

Chart sit in 5Min aber unvollendet und in Tick vorhanden.

Berechnungstitel einstellen:
Komp:Ticks 1/Sekunden beachten
Zu berechnender Titel:FDAX

Berechnung: Close = Close // akt.letzter Kurs
Open = MAX(Ref(Open,-1), Open) // es soll das > Open im falles eines Gap´s verwendet werden
High = MAX(Ref(High,-1), High)
Low = MIN(Ref(Low,-1), Low) //ist hier MIN richtig - se soll das tiefere Low verwendet werden

Aktualisierung: Zeitbedingte Akt. alle 1 Sek
Optionen = unvollendete Per: angeklickt
Nur bei kursänderung aktu (RTT-Titel)

lg jones
lg jones

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

4

Dienstag, 5. November 2013, 09:51

Versuch es mal mit

Quellcode

1
KOMP()


Komprimierung auf doppelte Zeit einstellen wie Grundchart.
Also wenn Chart 30 Minuten, dann 60 Minuten Komprimierung.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 182

Wohnort: Österreich

5

Donnerstag, 7. November 2013, 11:22

hallo Lenzelott, das ist dabei raus gekommen.
Ich habe für den BT (oberer Chart) die doppelten Perioden genommen wie vorgeschlagen. Warum sollte ich das machen, muß das immer so gemacht werden - vestehe ich leider nicht - ... oder muß ich es so machen auf Grund der von mir gewünschten neuen Candledarstellung, stimmt mit der Formel etwas nicht? Bitte um Aufklärung.
LG

1 Periode später
lg jones

Wiwu Weiblich

Meister

Registrierungsdatum: 4. September 2002

Beiträge: 1 642

Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

6

Donnerstag, 7. November 2013, 11:53

Hallo Jones,

ein weiteres Beispiel für die Modifizierung von Kursen innerhalb von Berechnungstiteln findest Du auf meiner Webseite unter: http://www.boerse-und-finanzen.de/heikin…ndlesticks.html.
Der Berechnungstitel hat in der Download-Datei die Endung *.IBT
Du kannst ihn nach dem Entpacken des Downloads über Werkzeuge ---> Berechnungstitel ---> Importieren als Beispiel importieren.
Nach dem Import könntest Du ihn erneut importieren, umbenennen und die Berechnungen dann einfach gemäß Deinen Vorstellungen modifizieren.
Den zu berechnenden Titel musst Du in der Registrierkarte "Titel" des BT ggf. auf einen in Deinem Investox-Titelverzeichnis angemeldeten Titel abändern.
Viele Grüße von Anke

http://www.ascunia.de