Freitag, 14. Dezember 2018, 14:43 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mike45

unregistriert

1

Sonntag, 25. Mai 2014, 10:57

Backfill TWS RTT funktioniert nicht mehr

hallo,

Seit einer Woche funktioniert der manuelle Backfill bei mir nicht mehr. Wenn ich den Prozess mittels Datenpflege in RTT (3.2.3.) anstoße starten zwar zwei bis drei Runden (Pacing Violation), dann aber endet der Prozess kommentarlos, als wäre die Datenpflege fertig. Wer kann mir bei diesem Problem helfen?
Ich verwende TWS Build 944.3, Java Version 1.6.0_32 und RTT 3.2.3.

Danke
Michi

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 182

Wohnort: Österreich

2

Sonntag, 25. Mai 2014, 17:46

hi mike,
ich gehe davon aus das du das Problem bezügl. Kontraktwechsel ausgeschlossen hast. Soviel ich weiß ist bei IB das mit dem Backfill von Daten etwas problematisch (kommt wahrscheinlich auch auf die Kontogröße an) .
Meines wissen liefert IB nicht immer einen ganzen Tag sondern irgendwie nur ca. 3h an Intraday-L2-Daten (bei EOD kann ich nicht sagen-hab ich nicht).
Dann kommt noch dazu das die nur eine Gewisse Anzahl an Titel backfillen und dann kommt eine Meldung vonwegen ... in 10 Minuten kannste wieder weiter machen.

Zitat

.....dann aber endet der Prozess kommentarlos, als wäre die Datenpflege fertig
  1. Sind die Titeleinstellungen (Symbol/Laufzeit...) im RTT richtig?
  2. Bekommst du überhaupt in Realtime Daten für den Titel rein?
  3. Wurde überhaupt der Titel im betreffenden Zeitraum gehandelt?
IB will damit glaube ich einbischen verhindern das man sie als günstigen Datenanbieter mißbraucht.
Darum ist es auch besser für einen echten RT/EOD Datenanbieter Geld locker zu machen.

lg jones
lg jones

sten

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 6. September 2002

Beiträge: 2 879

3

Sonntag, 25. Mai 2014, 23:03

Hallo,

Zitat

Wenn ich den Prozess mittels Datenpflege in RTT (3.2.3.) anstoße starten zwar zwei bis drei Runden (Pacing Violation), dann aber endet der Prozess kommentarlos, als wäre die Datenpflege fertig. Wer kann mir bei diesem Problem helfen?


Wie weit liegt Deine Lücke schon zurück?

Je schneller man die Lücke bemerkt und dann den Backfill startet, um so besser. Am besten nur wenige Stunden später. Wenn die Lücke dann schon einen Tag oder noch länger zurück liegt, um so schlechter werden die Chancen. Die Aufzeichnung muss permanent laufen und braucht mehrmals am Tag Aufmerksamkeit (fast wie bei einer hübschen Frau ;) ), ob alles noch okay ist. Am besten zusätzlich noch eine Kursüberwachung mit E-Mailbenachrichtigung einrichten.

Viele Grüße,
Sten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sten« (25. Mai 2014, 23:09)


mike45

unregistriert

4

Sonntag, 25. Mai 2014, 23:31

hallo,
danke für die antworten. ich habe vergessen zu erwähnen, dass meine backfills eigentlich quer über alle instrumente (FX, US Futures, EUREX) bis zu meinem problem jahrelang einwandfrei funktionierten, doch plötzlich.....

deswegen stehe ich jetzt ratlos da.

sten

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 6. September 2002

Beiträge: 2 879

5

Montag, 26. Mai 2014, 08:21

Hallo,
Hast du eine aktuelle Tws. Funktionieren die anderen api-Funktionen, wie z.b. orderaufgabe bei dir?

Ib hatte vor ein paar Wochen angekündigt, bei aelteren tws die api-funktion abzuschalten.
Vielleicht ist das der Grund für das Problem.
Viele gruesse,
Sten

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

6

Montag, 26. Mai 2014, 10:34

deswegen stehe ich jetzt ratlos da.


Der API Support von IB sagt was genau zu dem Thema?
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 904

Wohnort: Giessen

7

Montag, 26. Mai 2014, 10:35

Ich verwende TWS Build 944.3


Ib hatte vor ein paar Wochen angekündigt, bei aelteren tws die api-funktion abzuschalten.
Vielleicht ist das der Grund für das Problem.


Nein, IB fordert Version >= 9.4 und das ist gegeben
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

8

Montag, 26. Mai 2014, 12:40

Hallo,

was steht denn in den Statusmeldungen von RTT dazu?

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

mike45

unregistriert

9

Montag, 26. Mai 2014, 22:44

Guten Abend,

Als Statusmeldung erhielt ich: "Backfill Timeout (Kontraktname)"

LG
Michi

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

10

Dienstag, 27. Mai 2014, 09:54

Hallo,

dann schließen sich gleich die nächsten Fragen an:

- auf welchen Wert ist der Timeout eingestellt?

- wie lauten der beim Timeout gemeldete Kontrakt und dessen Verbindungseinstellungen?

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

mike45

unregistriert

11

Dienstag, 27. Mai 2014, 15:01

Hallo Herr Knöpfel,
Ich werde das heute abend an einem FX (IDEALPRO), einem EUREX und einem US Future Wert ausprobieren und die Stati liefern.
lg
Michi

mike45

unregistriert

12

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:06

Ich habe nun folgendes durchgeführt:

Datenpflege manuell für Bezahlt und Geld/Brief; Aktualisierung ab 20.05.2014 00:00

für EUR@IDEALPRO_CASH_GBP; CL@NYMEX_FUT_201408; GBS@DTB_FUT_201406 (gleichzeitig ausgewählt)

Fehlermeldung: "Backfill Timeout (Kontraktname)" bei allen dreien

Beschreibung: RTT beginnt die erste Runde bis zur ersten Pacing Violation für EURGBP; im zweiten Durchgang kommt die Fehlermeldung, im dritten Durchgang wieder die Fehlermeldung und die Datenpflege wird für diesen Kontrakt beendet. Bei den folgenden zwei Kontrakten beginnt das Backfill gar nicht mehr; die Pacing Violation wird eingehalten, bei jeder Pacing Violation erscheint die Fehlermeldung, beim dritten Mal wird die Datenpflege für den Kontrakt beendet.

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

13

Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:55

Hallo,

und wenn Sie den Backfill-Timeout erhöhen, z.B. auf 700 s?

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

mike45

unregistriert

14

Donnerstag, 29. Mai 2014, 11:27

hallo herr knöpfel!

das erhöhen des Backfill-Timeout auf 700 hat dazu geführt, dass die fehlermeldung nicht mehr erscheint. der backfill selbst ist noch immer seltsam. es wird jetzt volle 10 minuten bei der pacing violation gewartet. nach ablauf dieser 10 minuten erscheint nicht mehr, bei welchem datum/uhrzeit der backfill ist. es kommt sofort der zustand pacing violation mit der nächsten 10 minuten periode und bei der kursart sind maximal 100 kurse nachgezogen.

durchgeführt am kontrakt HG@NYMEX_FUT_201409

gestartet gestern bei kontraktwechsel, datenpflege bis 20:05:2014 00:00 (ich weiß das ist lange, aber früher vor ca. einem Monat) kein problem gewesen, läuft bis jetzt 11:25. für solche futures war das früher mit zwei bis drei stunden erledigt.

mit früher meine ich die TWS version, die vor rund einem monat abgestellt wurde.

Fido

Profi

Registrierungsdatum: 26. September 2004

Beiträge: 162

15

Donnerstag, 29. Mai 2014, 21:44

Hallo,
wie schon einmal hier erwähnt, habe ich das selbe Problem. Der Backfill über IB ist so gut wie null momentan. Ist zu überlegen ob man jetzt grundsätzlich zu einem Bezahldienst wie Taipan Realtime wechselt. Wie es sich mit der sinnvollen Handelbarkeit darüber verhält weiß ich nicht. Wäre schön wenn man ein paar Erfahrungen hören würde, bevor man diesen Dienst ordert.

Grüße
Fido

sten

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 6. September 2002

Beiträge: 2 879

16

Freitag, 30. Mai 2014, 07:08

Hallo m. Und f.,
Ordert ihr aktiv bei IB? Wie lang liegt euere letzte echte Order zurück? Vielleicht will IB solche Kunden reduzieren die nur Kurse abgreifen, sorry wenn ich es so direkt schreibe. Ist aber nur eine Vermutung, vielleicht mal mit den ib-support reden, ob da was dann ist.
VG.
Sten

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

17

Freitag, 30. Mai 2014, 10:52

Hallo,

es scheint so zu sein, dass die aktuelle TWS/API nach einer "pacing violation" keine "Wiederbereitschaft" mehr signalisiert (was bisher der Fall war), so dass die Fortsetzung des Backfills nur noch über ein Timeout gesteuert werden kann. Eine entsprechende Anpassung erfolgt in Kürze. Die Backfill-Fähigkeiten der API sind aber auf jeden Fall extrem eingeschränkt. Ärgerlich ist auch, dass man die gegebenen Grenzen nicht einmal ausschöpfen kann: Dadurch, dass die Größe eines Abfrageblocks nur in Zeiteinheiten definierbar ist, aber andererseits einen Fehler liefert, wenn der Block mehr als 2000 Ticks liefert, kann man pro Abfrage maximal 2000s anfordern. Es sind aber andererseits max. 60 Abfragen pro 10min. erlaubt. Nach nicht einmal 1,5 Tagen nur eines Titels erfolgt daher die "violation".

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

18

Dienstag, 8. Juli 2014, 13:54

Hallo zusammen,

leider muss ich auch mitteilen, dass ich nunmehr massive Probleme mit dem Backfill habe. Das geht sogar soweit, dass die reguläre Datenversorgung, während ein Backfill läuft, unterbrochen wird und auch nicht wieder startet. Das Gateway muss neu gestartet werden. CTRL+ALT+F hilft nichts.
Weiterhin dauern Backfills von etwa 3 Minuten Datenlücke für 28 Titel etwa 18 Stunden!
Cashfarm (Forex) wird beim morgentlichen Neustart gegen 6:30 Uhr nicht wieder gestartet.

Bis letzten Freitag hatte ich noch die TWS 943.1 installiert, mit dem Effekt, dass seit etwa 3 Wochen die Cashfarm beim morgentlichen Neustart nicht mit startete. Am Wochenende habe ich die TWS 945.2b installiert, in der Hoffnung das Problem beheben zu können. Leider ist genau gegenteiliges eingetreten (siehe oben).

Fehlermeldung: Backfill Timeout Titel (ist auf 600 Sek. eingestellt)

System: W7 64bit
INV 6.9.11
RTT 3.3.0
TWS 945.2b
Java 1.7.0_55

Könnt ihr oder können Sie, H. Knöpfel, einen Lösungsweg erkennen/ vorschlagen? Besten Dank!
Beste Grüße!
Livermore

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 573

19

Dienstag, 8. Juli 2014, 17:02

Hallo,

welche IB-API Version verwenden Sie?

Mit diesen Versionen auf treten bei uns die beschriebenen Probleme nicht auf:

Win7/64bit
RTT 3.3.0
TWS 945.2b
API 9.7.0
Java 1.7.0_55

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

sten

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 6. September 2002

Beiträge: 2 879

20

Dienstag, 8. Juli 2014, 20:06

Hallo,

bei mir ist die aktuelle Datenaufzeichnung (Market Data Farm) okay. Aber seit Sonntag sind beiden unteren Felder im IB-Gateway rot (d.h. Historical Data Farm, getrennt). Habe gerade das IB-Gateway nochmal neu gestartet, aber die roten Felder bleiben leider.
Ich hoffe, dass das nur vorübergehend ist und IB nur irgend welche Umbauarbeiten durchführen. Wie sieht das bei Euch aus?

Danke.

Viele Grüße,
Sten

PS:
Ich hinke bei den Versionen RTT und TWS etwas hinterher, wollte hier aber noch warten, bis das Backfill-Problem endgültig gelöst ist.
Win8.1/64bit
RTT 3.2.1
TWS 944.3b
API 9.70
Java 1.7.0_55