Mittwoch, 19. September 2018, 00:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

1

Dienstag, 12. August 2014, 13:52

Einmalige Berechnung pro Tag - Alternativen zum Berechnungstitel

Hallo zusammen,

ich möchte im Chart z.B. folgende Daten des Vortages darstellen:
- VAO
- VAU
- POC bzw. Mittelwert VA

Für z.B. VAO verwende ich folgende Formel:

Quellcode

1
global calc Vol_VAO: HistoAnalyse(#\BerPro=3\!\ProAnzahl=1\!\Basis=1\!\Range=0\!\Ticks=1\!\Komp=1T\!#, 70, VAOKurs);


Da diese Berechnungen jeweils nur einmal pro Tag berechnet werden müssen, suche ich nach einer Lösung als Alternative zum Berechnungstitel.

Vielen Dank für eure Ideen!
Beste Grüße!
Livermore

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Livermore« (12. August 2014, 16:17)


jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 171

Wohnort: Österreich

2

Mittwoch, 13. August 2014, 13:22

vielleicht ist es das was du suchst.

Ref(HistoAnalyse(#\BerPro=3\!\ProAnzahl=1\!\Basis=0\!\Range=0\!\Ticks=1\!\MinMusterFit=0\!\Komp=1T\!#, 70, VAOKurs),-1)
Im Chart als Level darstellen.

lg jones
lg jones

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

3

Mittwoch, 13. August 2014, 13:47

Danke, Jones! Aber das hilft mir nicht weiter. Die Berechnung soll nur einmal am Tag durchgeführt werden und nicht bei jeder Aktualisierung.
Beste Grüße!
Livermore

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

4

Mittwoch, 13. August 2014, 14:02

Hallo zusammen,

offensichtlich gibt es keine andere Möglichkeit. Also habe ich das Thema mit verschiedenen Berechnungstiteln gelöst.

Allerdings werden diese nicht korrekt im Chart angezeigt. Im folgenden Bild kann man das anhand des POC (Abs. Maximum-Kurs) gut erkennen. In Orange wird jeweils der POC des Vortages dargestellt. Dieser stimmt manchmal überein und manchmal eben nicht.

Folgende Daten sind eingestellt:
im Histogramm



im Berechnungstitel


Beste Grüße!
Livermore

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

5

Mittwoch, 13. August 2014, 14:02

Ergebnis im Chart:


Liegt hier ein INV-Berechnungsproblem oder ein Anwenderfehler vor? Bei letzterem, welcher?

Vielen Dank!
Beste Grüße!
Livermore

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Livermore« (13. August 2014, 14:08)


jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 171

Wohnort: Österreich

6

Mittwoch, 13. August 2014, 15:19

Ergebnis im Chart:
[attach]7016[/attach]

Liegt hier ein INV-Berechnungsproblem oder ein Anwenderfehler vor? Bei letzterem, welcher?

Vielen Dank!

Hast du hier im Chart den BT oder den echten Kurs?
Beim mir sieht das mit im Chart so aus...
lg jones

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

7

Mittwoch, 13. August 2014, 15:35

Im Chart ist der FGBL von L&P mit 204T dargestellt und der BT wurde in den Chart gezogen. Skalierung ist bei allen "linke Y-Achse mischen".

Edit:
Hast du das Histo und den BT auf Volumen berechnet? Sieht fast so aus. Das Histo vom 6.8.14 sieht bei mir anders aus.
Ich möchte nicht das Volumen, sondern die B/A-Tradevol.-Differenz berechnen.

Edit2:
Das Volumen wird korrekt berechnet:
Beste Grüße!
Livermore

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Livermore« (13. August 2014, 15:44)


jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 171

Wohnort: Österreich

8

Mittwoch, 13. August 2014, 16:01

Richtig, hab es auf Vol gehabt.... ist jetzt geändert ... und passt aber
lg jones

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

9

Mittwoch, 13. August 2014, 16:13

und passt aber

Nee, Jones, passt nicht.
Schau dir mal den 5.8. an. "Richtiges" POC vom 4.8. liegt 3-4 Ticks darüber. Ebenso am 7.8.

Was hast du für Daten?
Beste Grüße!
Livermore

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 171

Wohnort: Österreich

10

Mittwoch, 13. August 2014, 16:35

ist das besser?


calc ba_POC:
HistoAnalyse(#\BerPro=3\!\ProAnzahl=1\!\Basis=7\!\Range=0\!\Ticks=1\!\MinMusterFit=0\!\Komp=1T\!#, 70, MaxKurs);
ba_POC
lg jones

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

11

Mittwoch, 13. August 2014, 16:51

ist das besser?

Jepp! Dankeschön!!! :thumbsup:
Beste Grüße!
Livermore

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

12

Mittwoch, 13. August 2014, 17:19

Hmm. Ein Anzeigeproblem besteht noch. Wenn die Option "Letzten Wert anzeigen" aktiviert ist, wird beim Volumen-POC der richtige Wert angezeigt, beim B/A-TradeVol-Diff.-POC jedoch der Wert des heutigen POCs, obwohl die Linie oben (orange) korrekt ist. ?(
Beste Grüße!
Livermore

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 171

Wohnort: Österreich

13

Mittwoch, 13. August 2014, 21:54

Ich hab da auch so was in der Art. Komm moentan nicht dhinter woran es liegen kann ...möglich ist ein grafisches Problem .... ich werde da noch etwas probieren.


lg jones

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

14

Mittwoch, 13. August 2014, 22:38

So, ich hab´s.
Jones, stell mal im BT die Komp auf 1 Tag und in der HistoAnalyse "Vorherigen Abschnitt anzeigen" ein.
Beste Grüße!
Livermore

jones

Profi

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2011

Beiträge: 171

Wohnort: Österreich

15

Donnerstag, 14. August 2014, 09:35

Also jetzt hab ich damit ein Problem das die werte nicht passen.
Von links nach rechts: 1.Chart mit BT, 2.Chart mit POC Vol, 3.Chart mit BATradeDiff.
Wobei Chart 1+3 auf BATradeDiff sind aber eben einmal BT Komp=Tag und der andere mit Ticks.
Hab ich beim BT was falsch gemacht?
lg jones

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 566

16

Donnerstag, 14. August 2014, 10:34

Hallo,

der BT sollte dieselbe Komprimierung verwenden wie der Chart, oder zumindest auch Intraday komprimieren, wenn der Chart dies tut.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

17

Donnerstag, 14. August 2014, 10:44

Im BT trägst du bei Komp "täglich" ein und bei Berechnung unter Close diesen Code

Quellcode

1
2
calc BA_POC: HistoAnalyse(#\BerPro=3\!\ProAnzahl=1\!\Basis=7\!\Voriger=1\!\Range=0\!\Ticks=1\!\Komp=1T\!#, 70, MaxKurs); 
BA_POC

Den BT dann in deinen Tickchart ziehen.

Edit: Post hatte sich mit H. Knöpfel überschnitten.
Komp BT = Komp Chart funktioniert bei mir auch. ;)
Beste Grüße!
Livermore

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Livermore« (14. August 2014, 10:49)


sten

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 6. September 2002

Beiträge: 2 879

18

Mittwoch, 20. August 2014, 09:59

Hallo Livermore,

Zitat

Einmalige Berechnung pro Tag - Alternativen zum Berechnungstitel

Eine interessante Frage, gibt es wirklich keine Alternative zum Berechnungstitel?

Ich könnte mir folgendes Zenario vorstellen:
-Berechnung HistoAnalyse() auf Tagesdaten
-der Einstiegstrade wird dann im StundenChart gesucht + Trailingstopp ebenfalls im StundenChart nachführen

Man hätte dann einen 60min-HS mit einen Komp()-Indikator, wo HistoAnalyse() mit täglicher Komprimierung eingestellt wird.
Ist es auf diese Weise (über Komp()-Indi) vielleicht möglich, die HistoAnalyse()-Berechnung nur einmal täglich auszuführen?

Viele Grüße,
Sten

PS:
Ohne Berechnungstitel würde man auf jeden Fall auskommen, wenn man die Berechnung auf 2 HS verteilt, wie folgt:
-1.HS läuft mit täglicher Komprimierung (einmalige Aktualisierung um Mitternacht, z.B. bei einem FOREX-HS)
-2.HS mit 60min Komprimierung und Aktualisierung im Sekundentakt
-POC und die beiden Randbereichswerte werden dann vom 1.HS ind das 2.HS übertragen und können dann im 2.HS genutzt werden

Interessant wäre die Frage, ob man das auch ohne Berechungstitel und ohne dem Einsatz von zwei HS hinbekommen kann.

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Beiträge: 311

19

Mittwoch, 20. August 2014, 10:27

Hallo Sten,

Interessant wäre die Frage, ob man das auch ohne Berechungstitel und ohne dem Einsatz von zwei HS hinbekommen kann

Korrekt. ;)
Bisher gibt es keine anders lautenden Kommentare.

Da ziehe ich den BT vor. Die sind schnell angelegt und ich muss sie nur einmal täglich aktualisieren. (Die automatische Aktualisierung funktioniert trotz entsprechender Einstellung bei mir nicht. Und diese werden auch erst dann im HS angezeigt, wenn ich diese einzeln nacheinander aktualisiere. Kennt das Phänomen noch jemand?)
Beste Grüße!
Livermore