Dienstag, 13. November 2018, 22:26 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fritz

unregistriert

1

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:02

Investox zu verkaufen

Mit 70 sitzt man nicht mehr am Rechner um das große Geld im Trading zu verdienen, man hat es oder man will seine Restlaufzeit anderweitig verbringen.
Aus diesem Grund und nur aus diesem Grund, denn die Software ist Spitze und hat mir viele Jahre gedient, verkaufe ich sie nun.

Investox XL5.9.6, Analyse Plus, Markt Plus, Neuro Plus, RTT2, Ascunia Candlestick Plugin, 2 Dongle Lizenzen. Hinzu kommen zahlreiche selbst entwickelte oder der einschlägigen Literatur entnommene und in Investox-Formelsprache erfasste Indikatoren.

Preisvorstellung VHB 1500 Euro.

Kontakt über Mail



Fritz

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 905

Wohnort: Iringsweg

2

Mittwoch, 3. Juni 2015, 20:53

Hoi Fritz

Mit 70 ... man hat es oder man will seine Restlaufzeit anderweitig verbringen.

Kann ich verstehen je älter ich werde ... aber zum Kostolany bringst Du es nicht mit der Einstellung ...

Jedenfalls wünsch ich Dir eine sehr sehr gute Restlaufzeit! Mach' all das, was noch auf Deiner Liste "wollt ich eigentlich immer mal machen" steht, und danach dann was noch auf "zu erledigen" steht :engel:

Und natürlich viel Erfolg bein verkloppen vom Investox; für das Geld gibt's z.B. eine schöne Kreuzfahrt durch den Panama-Kanal hindurch, all-inclusive!, mit vielen Landepunkten in Nicaragua, Costa Rica, Kolumien, Mexico, Aruba usw., und vielen netten Abend-Vorstellungen on Bord. Mit 4-5 Sternen, jeden wenn man die Fahrt kostengünstig einkauft. Aber sicher hast Du gute eigene Pläne. :thumbup: All the best!

Btw. Panama, eine ziemlich gute Überlegung für die Rente.
Gruss
Bernd

-----------------------------------------------
http://www.13quants.ch

sten

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 6. September 2002

Beiträge: 2 879

3

Samstag, 6. Juni 2015, 01:32

Hallo Bernd,

Zitat

Btw. Panama, eine ziemlich gute Überlegung für die Rente


Der Bericht klingt gut. Aber mir haben da ein paar wichte Punkte gefehlt, um es ernsthaft als Alternative zu sehen, z.B. wie sieht es mit dem Gesundheitssystem dort aus, man wird dann viel eher auf gute ärztliche Hilfe angewiesen sein, mit betreuten Wohnen und Pflege.

Heute gab es auf 3sat hierzu einen Beitrag "Kostenfalle Pflege" in Deutschland und da wird es einem schon ganz schön mulmig ...

Viele Grüße,
Sten

MartinP Männlich

Meister

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Beiträge: 685

Wohnort: Köln

4

Samstag, 6. Juni 2015, 13:53

Aber, aber,

gut, die ärtzliche Versorgung ist z.B. auf Costa Rica nicht ganz perfekt. Hatte aber eine Bekannte die dort ein paar Jahre die Sache versucht hat. Und, man bekommt für sehr wenig Geld ein Menge Personal und ein großes Haus. Endlich kann man sich das lang ersehnte *-Leben leisten.

Wer auch mal was anderes sucht, der hat halt Pech:)

Anuhu

unregistriert

5

Freitag, 10. Juli 2015, 21:10

Der Vergleich Kostolany fiel mir zu dem Thema auch direkt ein :D Man darf sich nie auf die faule Haut legen :fire:

tomtox

unregistriert

6

Donnerstag, 23. Juli 2015, 16:55

Ist das noch aktuell? 8)

Fritz

unregistriert

7

Sonntag, 20. September 2015, 13:11

Es ist noch aktuell und der Preis ist jetzt 1200 Euro.



Gruß Fritz

der gerade einmal wieder zu Hause nach dem rechten sieht.

Fritz

unregistriert

8

Sonntag, 27. März 2016, 11:05

Immer noch im Angebot

Ich habe inzwischen wirklich andere Interessen und muß dem schnöden Mammon nicht mehr hinterher laufen.

Ich denke monatelang weder an Börse noch an Investox.

Ich finde es aber schade,das diese Resourcen bei mir rumliegen und andererseits einem Neueinsteiger viel Geld sparen könnten.



Hier mein Super Angebot für 500 Euro, die Ersparnis kann sich jeder selbst ausrechnen.



Gruß Fritz

Fritz

unregistriert

9

Freitag, 1. April 2016, 12:02

Es tut mir leid für die weiteren Interessenten,

aber der frühe Vogel fängt den Wurm.



Das Angebot besteht nicht mehr.