Montag, 18. Dezember 2017, 21:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Norbert Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 156

Wohnort: Köln

1

Donnerstag, 23. November 2017, 16:30

Investox, Amibroker und Tai-Pan-EoD-Daten

Verwendet jemand "Investox" und "Amibroker" zusammen mit Tai-Pan-EoD-Daten?
Kann Investox weiterhin problemlos Tai-Pan-EoD-Daten nach der Amibroker-Plugin-Installation lesen oder gibt es da Einschränkungen?

Vielen Dank!
Norbert

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 886

Wohnort: Giessen

2

Freitag, 24. November 2017, 00:04

ja auch das geht parallel.

Im Gegensatz zu Norgate bedient Taipan EOD beide Programm aus der gleichen Datenbank.
L&P kann in der eigenen Schnittstelle zu Amibroker (im Gengesatz zu Investox) die Kurse nicht Dividenden adjustiert "liefern".
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Norbert Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 156

Wohnort: Köln

3

Freitag, 24. November 2017, 08:46

Zitat

L&P kann in der eigenen Schnittstelle zu Amibroker (im Gengesatz zu Investox) die Kurse nicht Dividenden adjustiert "liefern".
Das ist interessant. Das Thema Kurs-/Performance-Indizes und Kursbereinigung/Dividendenadjustierung gab's auch schon mal kurz hier im Forum.
Bei Trendfolge- und Momentum-Strategien macht meiner Meinung nach die Adjustierung auch nicht so viel Sinn. Ich hab's dann aber dabei sein lassen und dachte, wenn alle die bereinigten Kurse benutzen, dann werden die schon wissen warum. Dem ist aber vielleicht doch nicht so.
Jetzt habe ich vor ein paar Wochen bei Clenow gelesen, dass er auch dieser Meinung ist.

Wird die Adjustierung im Tai-Pan-Plugin oder in Amibroker ausgeschaltet? Wahrscheinlich in Tai-Pan.(?)

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 886

Wohnort: Giessen

4

Freitag, 24. November 2017, 13:51

Bei Trendfolge- und Momentum-Strategien macht meiner Meinung nach die Adjustierung auch nicht so viel Sinn.


doch macht Sie meiner Meinung nach.
Langfristig hat der Aktienmarkt Dividenden Renditen von ca. 3%-3.5%
1. hast Du bei Momentum Strategien evtl. andere Selektionen, wenn Du Dividenden berücksichtigst. Aktien ohne Dividende werden auf einmal bevorzugt.
2. verrechnest Du Dich zu Deinen Ungunsten bei der Rendite Erwartung, weil Dir die Dividende fehlt
Wird die Adjustierung im Tai-Pan-Plugin oder in Amibroker ausgeschaltet? Wahrscheinlich in Tai-Pan.(?)

Taipan EOD kann selber (optional ein & ausschaltbar) die Charts Dividenden adjustiert darstellen.
Sie haben nur in der Schnittstelle zu Amibroker leider nicht zu Ende gedacht und die Möglichkeit überhaupt nicht vorgesehen und liefern die Daten IMMER ohne Dividenden Adjustierung in Amibroker ab.
Mehrfacher "Protest" von mir diesbezüglich verhallte im Nirwana.
Die Taipan-DLL für Amibroker bräuchte halt eine entsprechende Option, so wie das in Investox vorhanden ist.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Norbert Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 156

Wohnort: Köln

5

Freitag, 24. November 2017, 15:32

Sorry, ich glaube ich werfe da was durcheinander.

Dividenden-Adjustierung = Dividenden werden rausgerechnet = Kurs-Zeitreihen ohne Dividenden
keine Dividenden-Adjustierung = Dividenden werden reingerechnet = Kurs-Zeitreihen mit Dividenden

Oder genau umgekehrt?

Zitat

... so wie das in Investox vorhanden ist.
ja, aber man muss jeden Titel separat einstellen. Hab' schon fast 'ne Sehnenscheit-Entzündung. Oder gibt es da eine Möglichkeit ganze Kataloge umzustellen?

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 886

Wohnort: Giessen

6

Freitag, 24. November 2017, 15:46

Oder gibt es da eine Möglichkeit ganze Kataloge umzustellen?

Leider nein.
Beim Neuanlagen kann man aber ganze Ordner mit der gleichen Einstellung anlegen.
Also zur Not einfach Katalog alle Titel löschen und neu Anlegen


Dividenden-Adjustierung = Dividenden werden rausgerechnet = Kurs-Zeitreihen ohne Dividenden
keine Dividenden-Adjustierung = Dividenden werden reingerechnet = Kurs-Zeitreihen mit Dividenden

Oder genau umgekehrt?

Umgekehrt.

im normalen Kursverlauf ist immer findet sich am ExDiv. Tag immer ein entsprechender Abschlag im Open Kurs.
Bei den Dividenden Adjustierten Daten wird die Dividende in die Kursen eigerechnet damit die erhaltene Dividende als Rendite im Chart auftaucht
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Norbert Männlich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 156

Wohnort: Köln

7

Freitag, 24. November 2017, 15:58

Dann habe ich bisher zwar immer das Richtige gedacht aber das Falsche gesagt.
Ich schäme mich.

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 886

Wohnort: Giessen

8

Freitag, 24. November 2017, 16:37

richtig denken kann auch nicht jeder. ;)
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.