Donnerstag, 21. März 2019, 05:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hermes Männlich

Besucher

Registrierungsdatum: 4. August 2018

Beiträge: 3

Wohnort: Köln

1

Donnerstag, 7. Februar 2019, 15:19

52-Wochenhoch als Einstieg und 52-Wochentief als Ausstieg

Hallo,

ich möchte ein einfaches System ausprobieren, bei dem (neben anderen Regeln) das 52-Wochenhoch eines Underlyings als Einstieg und das 52-Wochentief als Ausstieg genutzt werden soll. Dazu habe ich in "Handelssystem einstellen" unter Regeln bei "Enter long" eingegeben: HHV(Close, 252) und bei "Exit long" LLV(Close, 252).

Das produziert aber nur völlig unsinnige Ergebnisse.
Was muss ich anders machen?

Norbert Männlich

Profi

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Beiträge: 179

Wohnort: Köln

2

Donnerstag, 7. Februar 2019, 15:42

Close = HHV(Close, 252)
Close = LLV(Close, 252)
oder
Close > Ref(HHV(Close, 251),-1)
Close < Ref(LLV(Close, 251), -1)

Gruß
Norbert

Hermes Männlich

Besucher

Registrierungsdatum: 4. August 2018

Beiträge: 3

Wohnort: Köln

3

Donnerstag, 7. Februar 2019, 17:41

Danke, das war es. Als ahnungsloser Nichtprogrammierer war ich davon ausgegangen, dass die Formeln unter den Reiterkarten "enter Long" und "exit Long" genügen. :baby: