Freitag, 13. Dezember 2019, 08:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LowTrader

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Beiträge: 81

1

Donnerstag, 15. August 2019, 15:51

Basket mit monatlichem Rebalancing

Hallo,
ich würde gerne aus einer Liste mit feststehenden Werten ein Portfolio erstellen und das im Chart dartellen. Das Portfolio soll wöchentlich oder monatl. rebalanced werden. Schön wäre wenn der Chart dann EOD ist. Da ich das erstmal nur charten möchte muss das kein HS sein, sondern ginge auch als Formel. Es müssen auch keinerlei Transaktionskosten oder Slippage für das Rebalancing veranschlagt werden, "nackt die Kurse" würde mir schon reichen.

Ich stehe da etwas auf dem Schlauch gerade, was ich mir mit Formeln überlege ist viel zu kompliziert/umständlich ?( .
Wie packe ich das am besten an?
Grüße

LowTrader

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Beiträge: 81

2

Donnerstag, 15. August 2019, 21:49

Was ich mittlerweile hinbekommen habe ist, dass das Portfolio am 27. eines Monats komplett verkauft und neu gekauft wird.
Ich habe dazu ein HS angelegt, die Titel hinzugefügt und unter:
EL: 1
Exit Long: Datepart(d)=27

Woran es nun hapert ist das Gesamtkapital des Portfolios am 27 wieder auf die 9 Titel gleich zu verteilen, für Trade 2 etc.

Also nur um das nochmals klar auszudrücken am 27. wenn alle 9 Titel verkauft sind soll das Gesamtkapital/9 die Positionsgröße für den Neukauf sein.

"Portfolio Testen" habe ich auch schon ausprobiert, das macht auch nicht das Gesuchte, hier werden die Kapitalkurven der Titel strikt getrennt je Titel berechnet und dann aufaddiert.

@ Herrn Knöpfel: Da mir das Thema etwas unter den Nägeln brennt haben Sie einen Tipp wie das gehen könnte (Investox XL 7)? Falls es nicht geht wäre ich auch für eine kurze Info dankbar. Ich habe die letzten Stunden damit zugebracht in der Hilfe und im Forum alte Beiträge zu durchsuchen finde aber nichts so richtig.... Oder wird dazu das Zusatzmodul Kontoserver benötigt?

Grüße und Danke fürs Lesen!

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 595

3

Montag, 19. August 2019, 13:06

Hallo,

Kapital titelübergreifend geht nur mit dem Konto-Server (Realeinsatz oder Datenfeed-Simulation).

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Lenzelott Männlich

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 2 932

Wohnort: Giessen

4

Montag, 19. August 2019, 18:10

Ich verwende dafür folgenden "Trick":

ich rechne 1Mio € / Titelanzahl Basket / close beim monatlichen reallokieren.
Damit bist Du in jeder Periode mit dem gleichen Betrag investiert.
Die Monatsrendite in €/ 1Mio € ergibt dann Deine Performance in %.
Aus dem Portfoliotest kann man die Zahlen sehr einfach herausholen und wenn man möchte mittels Excel eine Equitycurve mit Reinvestment rechnen.
Wenn man die Auswertung auf Absolut stellt, stimmt sogar das MAR recht gut im Portfolio Backtest.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

LowTrader

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Beiträge: 81

5

Mittwoch, 21. August 2019, 20:44

@Knöpfel: Hallo Herr Knöpfel ok alles klar, danke für die Rückmeldung!
Hallo Lenzelott,

könntest Du etwas genauer Ausführen was Du mit welchen Einstellungen versehen willst? Ich verstehe leider nur Bahnhof :?:
Ich schreibe mal auf was ich glaube verstanden zu haben.

Also Du willst den Test nicht in globalen Variablen durchführen, sondern in "Portfoliotest" richtig?
Dann muss der Haken rein unter "Nur Kapitaländerungen berücksichtigen", denn sonst kann ich das Startkapital nicht auf die von Dir vorgeschlagenen 111.111,11€ einstellen - right?
Unter Management vermute, dass Du "immer Startkapital investieren" auswählst.

Und welche weiteren Einstellungen schlägst Du vor? wäre toll wenn Du noch 3-4 Zeilen schreiben könntet was genau...
Danke und Gruß!