Montag, 6. April 2020, 10:32 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: INVESTOX-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Börselino

Benutzer

Registrierungsdatum: 29. Januar 2019

Beiträge: 26

1

Samstag, 21. März 2020, 11:12

Beschleunigung von Optimierungen/Datenfeed-Simulationen

Hallo Leute,
Ist es in Investox möglich, den Status zu ermitteln, in dem sich ein Handelssystem befindet, um z.B. während laufender Optimierungen oder/und Datenfeed-Simulationen, sofern gewünscht, die Aktualisierung der Charts zu unterdrücken und diese erst hinterher wieder mit dem jeweiligen Stand nachzuladen?
Andernorts kann ich das (Category.Backtest, ...Optimize, ...WalkForward, ...MultiObjective, ....Script) und in Abhängigkeit davon über bools nach Belieben Prints, Draws und
Plots aus- und wieder anschalten.
Wenn das auch in Investox geht, würde das die Laufzeiten (auch gegenüber der Anzeige eines nur sehr kleinen Zeitraums im Chart) sehr wahrscheinlich nochmals erheblich reduzieren. Daher meine Frage ...
Danke
VG Börselino

Bernd

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Beiträge: 3 955

Wohnort: Iringsweg

2

Samstag, 21. März 2020, 11:46

Hallo

Wahrscheinlich suchst Du die "Fenstereinteilung"?:


Einfach eine Darstellung ohne Chart auswählen, das spart natürlich Rechenzeit.
Gruss
Bernd

Börselino

Benutzer

Registrierungsdatum: 29. Januar 2019

Beiträge: 26

3

Samstag, 21. März 2020, 12:36

Hallo Bernd,
Herrlich. Schon eingebaut. Danke.

VG Börselino