Samstag, 25. Juni 2022, 02:50 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Olli

Benutzer

Registrierungsdatum: 26. Mai 2022

Beiträge: 20

1

Samstag, 4. Juni 2022, 19:04

Anwenderindikator mit KursmusterIndi gibt nur null aus

Hallo zusammen,

Ich wollte Kursmusterindikatoren in einem Anwenderindi verwenden. Leider erkennt der Indi in der Formel aber offenbar das in der Maske eingegebene Kursmuster nicht.

Wenn man ein Kursmuster in dem indikator selbst eingibt geht es.

Offenbar erkennt er das Kursmuster in den Parametern nicht als solches. Hier ein Screenshot mit dem code:

Was mache ich falsch?

Danke

Gruss

Olli

Lenzelott Männlich

Experte

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Beiträge: 3 031

Wohnort: Giessen

2

Sonntag, 5. Juni 2022, 23:30

was passiert, wenn Du die Übergabeparameter direkt einsetzt und nicht noch einmal zusätzlich (unnötigerweise) als const definierst.
If you think it´s expensive to hire a professional, wait until you hire an amateur.

Olli

Benutzer

Registrierungsdatum: 26. Mai 2022

Beiträge: 20

3

Montag, 6. Juni 2022, 07:44

direkt funktioniert ohne probleme

Halle Lenzelott,

Danke für die Antwort.

Wenn man das KM direkt in den Indi in der Formel eingibt, geht es natürlich. Hätte ich sagen sollen.

Ich wollte aber das KM (auf Wertebasis in diesem Fall) aber gerne direkt in dem Anwenderindi ageben können, ohne immer die Berechnung aufmachen zu müssen, wenn ich was ändern will. Denn sonst änderst du ja immer den Indi Überall, wo Du ihn verwendest.

Es sollte ja im Prinzip auch möglich sein, denn diese Option wird ja vom Programm angeboten. Habe #KM# und KM alleine versucht, funktioniert aber beides nicht.


Nur vielleicht nicht mit einer Konstante? allerdings wüsste ich nicht wie sonst Das gehen sollte.

Gruss

Oliver

Investox

Administrator

Registrierungsdatum: 31. August 2002

Beiträge: 5 642

4

Dienstag, 7. Juni 2022, 16:24

Hallo,

der Parametertyp "Kursmuster" ist dafür da, den Namen eines abgespeicherten Kursmusters übergeben zu können. Sollen Werte für ein Kursmuster übergeben werden, so geht das über den Parametertyp "Text" / Freie Eingabe. Der Parameter sollte dann in der Anwenderindi-Formel direkt und ohne Raute verwendet werden (ohne const-Redefinition - darauf hat Lenzelott hingewiesen). Bei der Einstellung des Indikators müssen die Werte (kommagetrennt) innerhalb von Rauten stehen.

Viele Grüße
Andreas Knöpfel

Olli

Benutzer

Registrierungsdatum: 26. Mai 2022

Beiträge: 20

5

Mittwoch, 8. Juni 2022, 13:31

danke, aber geht das auch in den DTW indikatoren?

Danke Herr Knöpfel, immer schön, wenn man vom Meister selber eine Antwort bekommt. :)

Ich habe Das jetzt ausprobiert und ich konnte die Km in den einfachen KM indi übergeben.

Das scheint aber mit den KM DTW Indis nicht zu gehen, da Die nur mit Werten, offenbar aber nicht mit den abgespeicherten KM arbeiten.

Somit müsste man in diesem Fall die Muster wieder als Text mit Werten oder vielleicht auch manuell per graphischem Editor eingeben.

Oder habe ich Etwas übersehen?

Gruss

Olli